Zitate von Wilhelm Von Humboldt

Wilhelm Von Humboldt Foto
15  0

Wilhelm Von Humboldt

Geburtstag: 22. Juni 1767
Todesdatum: 8. April 1835
Andere Namen:Вильгельм фон Гумбольдт

Werbung

Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt war ein preußischer Gelehrter, Schriftsteller und Staatsmann. Als Bildungsreformer initiierte er die Neuorganisation des Bildungswesens im Geiste des Neuhumanismus und betrieb die Gründung der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin.

Er zählt zu den großen, fortwirkend einflussreichen Persönlichkeiten in der deutschen Kulturgeschichte. Betrachtet man ihn in der Gemeinschaft mit seinem Bruder Alexander von Humboldt, so wird man kaum ein zweites Geschwisterpaar finden, das die eigene geschichtliche Epoche mit solchem Forscherdrang und mit solch universeller Gelehrsamkeit geprägt hat wie diese beiden. Während Alexander dabei vor allem – aber keineswegs nur – der naturwissenschaftlichen Forschung neue Horizonte erschlossen hat, lagen die Schwerpunkte für Wilhelm in der Beschäftigung mit kulturwissenschaftlichen Zusammenhängen wie der Bildungsproblematik, der Staatstheorie, der analytischen Betrachtung von Sprache, Literatur und Kunst sowie in aktiver politischer Mitgestaltung als Reformmotor im Schul- und Universitätswesen und als preußischer Diplomat.

Ähnliche Autoren

Jutta Limbach Foto
Jutta Limbach3
deutsche Rechtswissenschaftlerin und Politikerin
Richard David Precht Foto
Richard David Precht9
deutscher Philosoph und Publizist
 Loriot Foto
Loriot6
deutscher Humorist
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert29
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Hans Herbert von Arnim2
deutscher Rechtswissenschaftler
Harald Lesch Foto
Harald Lesch6
deutscher Astrophysiker, Fernsehmoderator und Professor
Sigmund Freud Foto
Sigmund Freud22
Begründer der Psychoanalyse
Bernhard von Bülow Foto
Bernhard von Bülow2
Reichskanzler des Deutschen Reiches

Zitate Wilhelm Von Humboldt

Werbung
Werbung
Werbung

„It is only through extremes that men can arrive at the middle path of wisdom and virtue.“

— Wilhelm Von Humboldt
Context: Setting aside the fact that coercion and guidance can never succeed in producing virtue, they manifestly tend to weaken power; and what are tranquil order and outward morality without true moral strength and virtue? Moreover, however great an evil immorality may be, we must not forget that it is not without its beneficial consequences. It is only through extremes that men can arrive at the middle path of wisdom and virtue. Ch. 8

Nächster
Die heutige Jubiläen
Xokonoschtletl Gomora Foto
Xokonoschtletl Gomora6
mexikanischer Buchautor und Referent 1951
Rita Süssmuth Foto
Rita Süssmuth7
deutsche Politikerin (CDU) 1937
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine91
deutscher Dichter und Publizist 1797 - 1856
Giordano Bruno Foto
Giordano Bruno5
italienischer Philosoph 1548 - 1600
Weitere 88 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Jutta Limbach Foto
Jutta Limbach3
deutsche Rechtswissenschaftlerin und Politikerin
Richard David Precht Foto
Richard David Precht9
deutscher Philosoph und Publizist
 Loriot Foto
Loriot6
deutscher Humorist
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert29
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist