„Man soll sich nicht dicke tun mit seinem Schicksal. Ich bin Gegner des Fatums. Ich bin kein Grieche, ich bin Berliner.“

Berlin Alexanderplatz (1929). Artemis & Winkler 2001. S. 57 books.google. http://books.google.de/books?id=GvQgAQAAIAAJ&q=fatums
Berlin Alexanderplatz

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Alfred Döblin Foto
Alfred Döblin12
deutscher Arzt und Schriftsteller 1878 - 1957

Ähnliche Zitate

Truman Capote Foto
Yagyū Munenori Foto

„Wenn dein Gegner Zuschlagen will: Lass ihn das Tun! Lass ihn Schlagen und dann… Gewinne!“

—  Yagyū Munenori Samurai; Schwertmeister 1571 - 1646

Andrax, Bd.3 : Gegen Götter und Monster (Gebundene Ausgabe)

Carlos Ruiz Zafón Foto
Antonio Gala Foto
Walt Disney Foto

„Wenn du die Möglichkeit hättest, dein Schicksal zu ändern, würdest du es tun?“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Albert Camus Foto
Udo Lindenberg Foto

„Ich geh‘ mit dir durch dick und dünn, aber nicht durch dick und doof.“

—  Udo Lindenberg deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler 1946

Philip Pullman Foto
Anaïs Nin Foto
John Fitzgerald Kennedy Foto

„Ich Bin Ein Berliner“

—  John Fitzgerald Kennedy Präsident der Vereinigten Staaten 1917 - 1963

Vergil Foto

„Ich fürchte die Danaer (Griechen), auch wenn sie Geschenke bringen.“

—  Vergil römische Dichter -70 - -19 v.Chr

Original: Original lat.: "Timeo Danaos et dona ferentes."
Quelle: Aeneis II, 49 / Laocoon

Michel Houellebecq Foto
Matt Damon Foto

„Berlin ist super, mal benutzen wir es als Berlin, mal als Moskau.“

—  Matt Damon US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor 1970

über Berlin als Filmkulisse, Spiegel Online, 12. Februar 2007 http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,465736,00.html

Walter Momper Foto

„Berlin, nun freue Dich!“

—  Walter Momper deutscher Politiker (SPD), MdA 1945

bei der Öffnung des Brandenburger Tores am 22. Dezember 1989, dradio.de http://www.dradio.de/dlf/sendungen/mauersplitter/1080198/, ntv.de http://www.n-tv.de/politik/dossier/Berlin-nun-freue-Dich-article650754.html
zum Fall der Berliner Mauer

Thierry Mugler Foto

„Berlin ist sehr inspirierend.“

—  Thierry Mugler französischer Modeschöpfer 1948

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/stil/mode-design/thierry-mugler-im-interview-konventionen-habe-ich-nie-verstanden-17005247.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Heinrich Von Kleist Foto

„Nie in meinem Leben, und wenn das Schicksal noch so sehr drängte, werde ich etwas tun, das meinen inneren Forderungen, sei es auch noch so leise, widerspräche.“

—  Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811

an Wilhelmine von Zenge. In: Briefe an seine Braut. Hrsg. von Karl Biedermann. Breslau: Schottlaender, 1884. S. 224.
Briefe

Frank Wedekind Foto

„Berlin ist eben keine Stadt, sondern ein trauriger Notbehelf, Berlin ist ein Conglomerat von Kalamitäten.“

—  Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 1864 - 1918

Brief an Arthur Holitscher, 1908
Briefe

Thomas Hobbes Foto

„Die Griechen haben nur ein und dasselbe Wort, Logos, um Sprache und Vernunft zu bedeuten.“

—  Thomas Hobbes englischer Mathematiker, Staatstheoretiker und Philosoph 1588 - 1679

Ähnliche Themen