„Wir leben in einer Gesellschaft der Diskriminierung, in der Menschen eher diskriminieren werden als für sich selbst eintreten.“

Original

We live in a society of victimization, where people are much more comfortable being victimized than actually standing up for themselves.

Marilyn Manson Foto
Marilyn Manson26
US-amerikanischer Musiker und Mitglied der Rockband Marilyn… 1969

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Wie anders als durch ein gebrochenes Herz kann Jesus eintreten?“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Die Ballade vom Reading Gefängnis - Ballad Of Reading Gaol, Die Ballade vom Reading Gefängnis, V, 14. Strophe Original engl.: "How else but through a broken heart // May Lord Christ enter in?"

Emily Dickinson Foto

„Ich muss eintreten, der Nebel steigt auf.“

—  Emily Dickinson amerikanische Dichterin 1830 - 1886

Oscar Wilde Foto

„Mit der Gesellschaft zu leben - welche Qual! Aber außerhalb der Gesellschaft zu leben - welche Katastrophe.“

—  Oscar Wilde, Eine Frau ohne Bedeutung
Eine Frau ohne Bedeutung - A Woman of No Importance, Eine Frau ohne Bedeutung, 3. Akt / Lord Illingworth Original engl.: "To be in it [society] is merely a bore. But to be out of it simply a tragedy."

Erwin Huber Foto
Franz Müntefering Foto

„Wir leben in einer so zeitreichen Gesellschaft, und trotzdem sterben so viele Menschen einsam. Das dürfte eigentlich nicht sein.“

—  Franz Müntefering deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940
Interview im Stern Nr. 1/2009 vom 23. Dezember 2008, Stern Nr. 1/2009 vom 23. Dezember 2008, S. 118

Robert Cialdini Foto
Bertrand Russell Foto
Malcolm X Foto
Karl Kraus Foto

„Wir leben in einer Gesellschaft, die Monogamie mit Einheirat übersetzt.“

—  Karl Kraus, Sprüche und Widersprüche
Sprüche und Widersprüche, Sprüche und Widersprüche (VIII. Stimmungen, Worte); Suhrkamp, Frankfurt am Main 1986, S. 174

Martin Luther King Foto
Thomas Jefferson Foto
Joseph Murphy Foto
Stefan Hölscher Foto
Antonio Gramsci Foto

„Alle Menschen sind Intellektuelle, […] aber nicht alle Menschen haben in der Gesellschaft die Funktion von Intellektuellen.“

—  Antonio Gramsci, Gefängnishefte
Gefängnishefte, H. 12, §1, 1500 Original ital.:"Tutti gli uomini sono intellettuali, si potrebbe dire percio; ma non tutti gli uomini hanno nella societa la funzione di intellettuali."

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Rudolf von Jhering Foto

„Der Mensch verkrüppelt in der Einsamkeit, der richtige, volle, gesunde Mensch ist nur der Mensch in der Gesellschaft.“

—  Rudolf von Jhering deutscher Jurist 1818 - 1892
Der Zweck im Recht, Der Zweck im Recht. Zweiter Band. Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1883. S. 340f.

Ferdinand Raimund Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Ruth Dreifuss Foto

„Armut beschämt nicht die betroffenen Menschen, Armut beschämt die Gesellschaft.“

—  Ruth Dreifuss Schweizer Politikerin (SP) 1940
Interview im Tages-Anzeiger Nr. 103 vom 13. Mai 2002

Oscar Wilde Foto

„Andere Menschen sind ziemlich schrecklich. Die einzige Gesellschaft, in der man es aushalten kann, ist man selbst.“

—  Oscar Wilde, Ein idealer Gatte
Ein idealer Gatte - An Ideal Husband, Ein idealer Gatte, 3. Akt / Lord Goring Original engl.: "Other people are quite dreadful. The only possible society is oneself."

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x