„Gerne glauben die Menschen das, was sie wollen.“

Der Gallische Krieg, 3, 18, 6
Original lat.: "Libenter homines id quod volunt credunt."

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 31. Oktober 2020. Geschichte
Gaius Julius Caesar Foto
Gaius Julius Caesar24
römischer Staatsmann, Feldherr und Autor -100 - -44 v.Chr

Ähnliche Zitate

Gaius Julius Caesar Foto

„Die Menschen glauben im allgemeinen gern, was sie wünschen.“

—  Gaius Julius Caesar römischer Staatsmann, Feldherr und Autor -100 - -44 v.Chr

Quelle: 1000-zitate.de

„In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine.“

—  Willy Dehmel deutscher Liedtexter 1909 - 1971

Schlagertext, gesungen von Marika Rökk in dem Spielfilm Die Frau meiner Träume (Deutschland 1944), zitiert in Georg Büchmann: Geflügelte Worte, Ullstein Verlag 1986, ISBN 3-550-08521-4, S. 197

Cosma Shiva Hagen Foto

„Ich bin nicht religiös. Aber ich glaube gern an etwas, auch daran, dass es Jesus und dass es Buddha gab.“

—  Cosma Shiva Hagen deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin 1981

TV Magazin, Beileger zum Stern Nr. 36/2008 vom 28. August 2008, S. 2

Sean Penn Foto
Desmond Tutu Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto
Stephen King Foto
François-René de Chateaubriand Foto

„Man hätte gerne eine Sammlung der letzten Worte berühmter Menschen.“

—  François-René de Chateaubriand, buch Life of Rancé

Vie de Rancé, 1844
Original franz.: "On aimerait à avoir un recueil des derniers mots prononcés par les personnes célèbres." - p.413 books.google.de https://books.google.de/books?id=plkOAAAAQAAJ&pg=PA413&dq=mots

Bernard le Bovier de Fontenelle Foto
Paulo Coelho Foto
Charles Bukowski Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Lion Feuchtwanger Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
Johann Nepomuk Nestroy Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Thomas von Aquin Foto
Noam Chomsky Foto

Ähnliche Themen