Zitate über Übung

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema übung.

Verwandte Themen

Insgesamt 17 Zitate, Filter:


Johann Wolfgang von Goethe Foto
Werbung
Mark Twain Foto

„Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Schulverwaltung.“

— Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
Following the Equator, chapter LXI

Mark Twain Foto

„Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Verlags-Lektoren.“

— Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
Notebook, Mai 1892 - Januar 1893

Rick Riordan Foto
Werbung
 Euripidés Foto

„Die Übung ist in allem beste Lehrerin den Sterblichen.“

—  Euripidés klassischer griechischer Dichter -480 - -406 v.Chr
Andromache

Gotthilf Heinrich von Schubert Foto

„Alles was die Übung des Lebens nach aussen stört, heist Schmerz.“

— Gotthilf Heinrich von Schubert deutscher Arzt und Naturforscher 1780 - 1860
Ahndungen einer allgemeinen Geschichte des Lebens. 1. Theil. Leipzig: Reclam, 1806. S. 231. Google Books

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Nur durch geregelte Übung könnte man vorwärts kommen.“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Italienische Reise

Werbung
Leo Tolstoi Foto
Max Weber Foto

„Ein weiterer Grundbegriff ist derjenige der »Uebung«. Sie bedeutet: Steigerung der Leichtigkeit, Schnelligkeit, Sicherheit und Gleichmäßigkeit einer bestimmten Leistung durch deren oftmalige Wiederholung.“

— Max Weber deutscher Soziologe, Jurist, National- und Sozialökonom 1864 - 1920
Zur Psychophysik der industriellen Arbeit, II. »Uebung«. In: Gesammelte Aufsätze zur Soziologie und Sozialpolitik. Hrsg. von Marianne Weber. Tübingen ²1988, S. 72. zeno. org

Frank Wedekind Foto
Nächster