Zitate über Übung

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema übung, mensch, menschen, leben.

Beste zitate über übung

  • Ganz ehrlich zu sich selbst zu sein, ist eine gute Übung. – Sigmund Freud
  • Übung macht den Meister, aber niemand ist perfekt. Warum also üben? – Kurt Cobain
  • Belohnungen und Strafen sind die niedrigste Form der Bildung. – Zhuangzi
  • Kunst ist die eigentliche Aufgabe des Lebens. – Friedrich Nietzsche
  • Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist. – Joseph Addison
  • Die Übung ist in allem beste Lehrerin den Sterblichen. – Euripidés
  • Singen ist eine edle Kunst und Übung. – Martin Luther
  • Stilübungen sollen zugleich Übungen des Geistes und der Redefertigkeit sein. – Johann Amos Comenius
  • Man könnte sagen: „Genie ist Mut im Talent.” – Ludwig Wittgenstein
  • Alles was die Übung des Lebens nach aussen stört, heist Schmerz. – Gotthilf Heinrich von Schubert
Citát Die Übung ist in allem beste Lehrerin den Sterblichen.

Alle zitate über übung

Insgesamt 51 Zitate übungen, Filter:

Oscar Wilde Foto

„Um meine Jugend wiederzuerlangen würde ich alles tun - ausgenommen, mich zu bewegen, früh aufzustehen oder ein nützliches Glied der Gesellschaft zu werden.“

—  Oscar Wilde, Eine Frau ohne Bedeutung

Eine Frau ohne Bedeutung, 3. Akt / Lord Illingworth
Original engl.: "To win back my youth […] there is nothing I wouldn't do - except take exercise, get up early, or be a useful member of the community."
Eine Frau ohne Bedeutung - A Woman of No Importance

Kurt Cobain Foto
Sigmund Freud Foto
Erich Fromm Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Abraham Lincoln Foto
Terry Pratchett Foto
Rick Riordan Foto
Joseph Addison Foto

„Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.“

—  Joseph Addison englischer Dichter, Politiker und Journalist 1672 - 1719

Richard Branson Foto
Mark Twain Foto

„Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Schulverwaltung.“

—  Mark Twain, buch Following the Equator

Following the Equator, chapter LXI
Original engl.: "In the first place God made idiots. This was for practice. Then He made School Boards."
Following the Equator
Variante: Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Verlags-Lektoren.

George Carlin Foto
Leo Tolstoi Foto
Victor Hugo Foto
Citát „Die Übung ist in allem beste Lehrerin den Sterblichen.“
Euripidés Foto

„Die Übung ist in allem beste Lehrerin den Sterblichen.“

—  Euripidés, Andromache

Andromache

Martin Luther Foto

„Singen ist eine edle Kunst und Übung.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

Tischreden
Tischreden

Max Weber Foto

„Ein weiterer Grundbegriff ist derjenige der »Uebung«. Sie bedeutet: Steigerung der Leichtigkeit, Schnelligkeit, Sicherheit und Gleichmäßigkeit einer bestimmten Leistung durch deren oftmalige Wiederholung.“

—  Max Weber deutscher Soziologe, Jurist, National- und Sozialökonom 1864 - 1920

Zur Psychophysik der industriellen Arbeit, II. »Uebung«. In: Gesammelte Aufsätze zur Soziologie und Sozialpolitik, Hrsg. von Marianne Weber, Tübingen ²1988, S. 72,
Andere Werke

Frank Wedekind Foto

„Übung ist doch schließlich die Hauptsache, wenigstens wenn man wirklich etwas zu geben hat.“

—  Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 1864 - 1918

Brief an Beate Heine, 28. August 1900
Briefe

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Nur durch geregelte Übung könnte man vorwärts kommen.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Italienische Reise

Italienische Reise
Selbstzeugnisse, Italienische Reise (1816–1829)

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der rezitierende Schauspieler dagegen muss durch Übung nach und nach zu einer gewissen Einheit seiner selbst gelangen und sich ohne Wissen und eigentliches Wollen, soweit seine Natur verstattet, hervorbilden.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

an Carl Friedrich Zelter, 6. September 1827
Selbstzeugnisse, Briefe und Gespräche

Demokrit Foto

„Es werden mehr Menschen durch Übung tüchtig als durch Naturanlage.“

—  Demokrit griechischer Philosoph

Fragmente 242

Gotthilf Heinrich von Schubert Foto

„Alles was die Übung des Lebens nach aussen stört, heist Schmerz.“

—  Gotthilf Heinrich von Schubert deutscher Arzt und Naturforscher 1780 - 1860

Ahndungen einer allgemeinen Geschichte des Lebens. 1. Theil. Leipzig: Reclam, 1806. S. 231.

Manfred Weber Foto
Manfred Weber Foto

„Mums Augen waren trocken, wahrscheinlich weil sie sich für eine Expertin im Weinen hielt und keine Übung brauchte.“

—  Barry Jonsberg britischer Schriftsteller 1951

My Life as an Alphabet

Manfred Weber Foto
Rudolf Virchow Foto
Ludwig Wittgenstein Foto

„Man könnte sagen: „Genie ist Mut im Talent.”“

—  Ludwig Wittgenstein österreichisch-britischer Philosoph 1889 - 1951

Culture and Value (1980)