Zitate über zurück

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema zurück.

Ähnliche Themen

Insgesamt 183 Zitate, Filter:


Jean-Claude Juncker Foto

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

—  Jean-Claude Juncker luxemburgischer Politiker und 14. Präsident der Europäischen Kommission 1954

in Die Brüsseler Republik http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-15317086.html, Der Spiegel, 27. Dezember 1999.

Seneca d.J. Foto

„Ein jeder leidet unter dem, was er getan; das Verbrechen kommt wieder auf seinen Urheber zurück.“

—  Seneca d.J., Der rasende Herkules

Der rasende Herkules - Hercules furens
Original: (lat) Quod quisque fecit, patitur : auctorem scelus // repetit.
Quelle: Der rasende Herkules (Hercules furens), 735f / Theseus

Jiddu Krishnamurti Foto
Rudolf Steiner Foto
Teresa Bücker Foto
Anne Frank Foto
Lenny Bruce Foto
Albert Hofmann Foto
Freddie Mercury Foto
Pythagoras Foto
Denzel Washington Foto
Omar Khayyam Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
Guy De Maupassant Foto
Franz Kafka Foto
Abraham Lincoln Foto
Kurt Huber Foto

„Ich fordere die Freiheit für unser deutsches Volk zurück. Wir wollen nicht in Sklavenketten unser kurzes Leben dahinfristen, und wären es goldene Ketten eines materiellen Überflusses.“

—  Kurt Huber deutscher Volksliedforscher, Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Volksliedforscher, Mitglied der W… 1893 - 1943

Verteidigungsrede vor dem Volksgerichtshof, 19. April 1943; weisse-rose-stiftung.de http://www.weisse-rose-stiftung.de/fkt_standard.php?aktion=ls&ma=cs&c_id=mamura&id=08429076&topic=043&page=1&mod=2&lang=de

Francis Scott Fitzgerald Foto
Citát „Jeder, der liebt in der Erwartung zurück geliebt zu werden, verschwendet seine Zeit.“
Paulo Coelho Foto