„Es gibt zwei menschliche Hauptsünden, aus welchen sich alle andern ableiten: Ungeduld und Lässigkeit. Wegen der Ungeduld sind sie aus dem Paradiese vertrieben worden, wegen der Lässigkeit kehren sie nicht zurück. Vielleicht aber gibt es nur eine Hauptsünde: die Ungeduld. Wegen der Ungeduld sind sie vertrieben worden, wegen der Ungeduld kehren sie nicht zurück.“

—  Franz Kafka, buch Die Zürauer Aphorismen, The Zürau Aphorisms
Franz Kafka Foto
Franz Kafka118
österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Werbung

Ähnliche Zitate

 Mohammed Foto

„Wegen jeden Lebewesens gibt es Lohn!“

—  Mohammed Religionsstifter des Islam 570 - 632
Sahih Muslim, 4162; gemeint ist: Gute Taten gegenüber Tieren werden belohnt Original arab.: "‏في كل ‏ ‏كبد رطبة ‏ ‏أجز"

Dante Alighieri Foto
Werbung
Manfred Weber Foto
Bernhard von Clairvaux Foto

„Gott ist Licht wegen seiner Helligkeit, Friede wegen seiner Ruhe, eine Quelle wegen seiner überfließenden Fülle und der Ewigkeit.“

—  Bernhard von Clairvaux mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker 1090 - 1153
Vierte Ansprache auf den Vorabend der Geburt des Herrn

 Rihanna Foto
Franz Schmidberger Foto
Franz Schmidberger Foto
Anaïs Nin Foto
Felix Magath Foto

„[…] ich ändere meine Meinung nicht wegen einer Niederlage.“

—  Felix Magath ehemaliger deutscher Fussballspieler und Fussballtrainer 1953
Stern Nr. 4/2011, 20. Januar 2011, S. 96

Ingeborg Bachmann Foto

„Unbegangen sind die Wege auf der Steilwand des Himmels.“

—  Ingeborg Bachmann österreichische Schriftstellerin 1926 - 1973

„Wenn es zwei oder mehr Wege gibt, etwas zu tun, und einer davon zur Katastrophe führt, wird irgendeiner genau diesen Weg wählen.“

—  Edward A. Murphy US-amerikanischer Ingenieur 1918 - 1990
zitiert in "Die philosophische Rolltreppe", Jörg Zittlau, dtv, ISBN 3-423-34291-9 (original engl.: "If there are two or more ways to do something, and one of those ways can result in a catastrophe, then someone will do it.") - murphyslaws.de http://www.murphyslaws.de/

Georg Christoph Lichtenberg Foto
Ernst Jandl Foto
Franz Schmidberger Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“