Zitate von Augustus

 AugustusFoto

5  0

Augustus

Geburtstag:63 v.Chr
Todesdatum:19. August 14 n.Chr.

Augustus war der erste römische Kaiser.

Der Großneffe und Haupterbe Gaius Iulius Caesars gewann die Machtkämpfe, die auf dessen Ermordung im Jahr 44 v. Chr. folgten, und war von 31 v. Chr. bis 14 n. Chr. Alleinherrscher des Römischen Reiches. Unter der Devise der Wiederherstellung der Republik – restitutio rei publicae – betrieb er in Wirklichkeit deren dauerhafte Umwandlung in eine Monarchie in Form des Prinzipats. Damit setzte er dem Jahrhundert der Römischen Bürgerkriege ein Ende und begründete die julisch-claudische Kaiserdynastie. Seine Herrschaft, nach außen durch zahlreiche Expansionskriege geprägt, mündete im Inneren in eine lang anhaltende Konsolidierungs- und Friedensphase, die als Pax Augusta verklärt wurde.

Zitate Augustus

Bestellen Sie Zitate:


 Augustus Foto
Augustus5
römischer Kaiser



 Augustus Foto
Augustus5
römischer Kaiser
„Quintilius Varus, gib die Legionen zurück!“ nach der Schlacht im Teutoburger Wald, Sueton, Divus Augustus 23, 2

 Augustus Foto
Augustus5
römischer Kaiser
„Habe ich meine Rolle gut gespielt? Nun so klatscht Beifall, und schickt uns alle freudig fort!“ (Vor-)Letzte Worte, 19. August 14 n. Chr., Häufiger Schlußsatz griechischer Schauspiele, Sueton: Divus Augustus 99, 1

 Augustus Foto
Augustus5
römischer Kaiser
„Livia, lebe in Erinnerung an unsere Ehe, und lebewohl!“ Letzte Worte zu seiner Frau, 19. August 14 n. Chr., Sueton: Divus Augustus 99, 1

Ähnliche Autoren