Zitate über Kraft

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema kraft.

Insgesamt 162 Zitate, Filter:



Benito Mussolini Foto
Benito Mussolini3
italienischer Politiker und Ministerpräsident des Königre... 1883 – 1945






Maxie Wander2
österreichische Schriftstellerin 1933 – 1977
„Viele Menschen haben nicht die Kraft, anderen etwas zu geben, sie bauen Kälte um sich und leiden schrecklich unter ihrer Isolation.“Alraune. Aus: Guten Morgen, du Schöne. Protokolle nach Tonband. Berlin: Buchverlag Der Morgen, 1978. S. 210

Jacob Burckhardt Foto
Jacob Burckhardt22
Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt auf Kunstgesch... 1818 – 1897


Marie Curie Foto
Marie Curie6
französische Physikerin polnischer Herkunft 1867 – 1934



Ludwig Erhard Foto
Ludwig Erhard4
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1897 – 1977
„Ich habe als Bundesminister 80 Prozent meiner Kraft dazu verwendet, gegen Unfug anzukämpfen.“zitiert in: "Von Erhard lernen", „Die Zeit“, Nr. 20, zeit. de, 11. Mai 2005


Gustav Heinemann Foto
Gustav Heinemann6
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1899 – 1976
„Traditionen sind mit anderen Worten keineswegs das Privileg konservativer Kräfte. Noch weniger gehören sie in die alleinige Erbpacht von Reaktionären, obgleich diese am lautstärksten von ihnen reden.“Rede bei der Schaffermahlzeit am 13. Februar 1970 im Bremer Rathaus. In: Reden und Schriften. Allen Bürgern verpflichtet: Reden des Bundespräsidenten 1969-1974, Frankfurt am Main 1975, S. 32

Ernst Moritz Arndt Foto
Ernst Moritz Arndt6
deutsch-nationaler Schriftsteller 1769 – 1860
„Leid löscht die Kraft und den Verstand, // Die Freud’ ist Gottes Feuerbrand!“Trost. Aus: Gedichte. Vollständige Sammlung. Berlin: Weidmann, 1860. S. 167. Google Books

Johann Gottlieb Fichte Foto
Johann Gottlieb Fichte8
deutscher Philosoph 1762 – 1814