Zitate von Herodot

 Herodot Foto
7   8

Herodot

Geburtstag: 484 v.Chr
Todesdatum: 425 v.Chr

Werbung

Herodot von Halikarnass war ein antiker griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler. Cicero verlieh ihm in seinem philosophischen Werk De legibus den bis heute oft zitierten Beinamen „Vater der Geschichtsschreibung“ . Sein überliefertes Werk sind die neun Bücher umfassenden Historien, die in Form einer Universalgeschichte den Aufstieg des Perserreichs im späten 6. Jahrhundert v. Chr. und die Perserkriege im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. schildern.

Der von Herodot in den Historien aufgemachte geographische Horizont umfasste sogar die Randzonen der den Griechen seiner Zeit vorstellbaren Welt, in denen Raum für Fabelwesen und Phantasiebilder war. Die Zusammensetzung des persischen Heeres unter Xerxes I. beim Feldzug gegen die Griechen war Herodot aber auch Anlass, auf die vielfältigen Besonderheiten in äußerem Erscheinungsbild und Kultur der beteiligten Völkerschaften einzugehen. Zudem berief er sich auf die eigenen Eindrücke seiner ausgedehnten Reisen. So enthält das Werk in großer Zahl Hinweise auf unterschiedlichste Alltagsbräuche und religiöse Riten, aber auch Reflexionen zu machtpolitischen Konstellationen und Verfassungsfragen dieser Zeit.

Ähnliche Autoren

Diogenes von Sinope Foto
Diogenes von Sinope61
griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes
 Sophokles Foto
Sophokles47
klassischer griechischer Dichter
 Archimedes Foto
Archimedes3
antiker griechischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur
 Platón Foto
Platón21
antiker griechischer Philosoph
 Sallust Foto
Sallust6
römischer Geschichtsschreiber und Politiker
Thales von Milet Foto
Thales von Milet13
Philosoph, Mathematiker, Astronom
 Demokrit Foto
Demokrit15
griechischer Philosoph
 Menandros Foto
Menandros6
griechischer Dichter
 Pindar Foto
Pindar9
griechischer Dichter
Nikos Kazantzakis Foto
Nikos Kazantzakis39
griechischer Schriftsteller

Zitate Herodot

Werbung

„Ferner erziehen sie [die Perser] die Knaben, vom fünften Jahr an bis zum zwanzigsten, nur in Dreierlei: Reiten, Bogenschießen, Wahrheit reden.“

—  Herodot
Herodot's Geschichte, übersetzt von Adolf Schöll, Erstes Bändchen, Stuttgart 1828, S.128 books.google https://books.google.de/books?id=BFwMAAAAYAAJ&pg=PA128&dq=reiten, 1,136 Original altgriech.: "παιδεύουσι δὲ τοὺς παῖδας ἀπὸ πενταέτεος ἀρξάμενοι μέχρι εἰκοσαέτεος τρία μοῦνα, ἰχνεύειν καὶ τοξεύειν καὶ ἀληθίζεσθαι." - :el:s:Ιστορίαι (Ηροδότου)/Κλειώ#v136.2 Motto von Tania Blixens autobiographischem Roman Out of Africa

„It is said that as many days as there are in the whole journey, so many are the men and horses that stand along the road, each horse and man at the interval of a day’s journey; and these are stayed neither by snow nor rain nor heat nor darkness from accomplishing their appointed course with all speed.“

—  Herodotus
Book 8, Ch. 98 variant: Not snow, no, nor rain, nor heat, nor night keeps them from accomplishing their appointed courses with all speed. (Book 8, Ch. 98) Paraphrase: "Neither snow, nor rain, nor heat, nor gloom of night stays these couriers from the swift completion of their appointed rounds" ” Appears carved over entrance to Central Post Office building in New York City.

„This is the bitterest pain among men, to have much knowledge but no power.“

—  Herodotus
Book 9, Ch. 16 Variant translations: Of all men's miseries the bitterest is this: to know so much and to have control over nothing. The most hateful torment for men is to have knowledge of everything but power over nothing.

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„In peace sons bury fathers, but in war fathers bury sons.“

—  Herodotus
Variant translation: In peace, children inter their parents; war violates the order of nature and causes parents to inter their children. Book 1, Ch. 87.

„Some men give up their designs when they have almost reached the goal; while others, on the contrary, obtain a victory by exerting, at the last moment, more vigorous efforts than ever before.“

—  Herodotus
Though widely attributed to Herodotus this in fact comes from the Histories of Polybius, Book 16, chapter 28: "Some men, like bad runners in the stadium, abandon their purposes when close to the goal; while it is at that particular point, more than at any other, that others secure the victory over their rivals". (Translation of Evelyn S Shuckburgh).

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Claude Monet Foto
Claude Monet14
französischer Maler des Impressionismus 1840 - 1926
Astrid Lindgren Foto
Astrid Lindgren6
schwedische Schriftstellerin 1907 - 2002
Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto
Georg Wilhelm Friedrich Hegel39
deutscher Philosoph 1770 - 1831
Gottfried Wilhelm Leibniz Foto
Gottfried Wilhelm Leibniz7
deutscher Philosoph und Wissenschaftler 1646 - 1716
Weitere 56 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Diogenes von Sinope Foto
Diogenes von Sinope61
griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes
 Sophokles Foto
Sophokles47
klassischer griechischer Dichter
 Archimedes Foto
Archimedes3
antiker griechischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur
 Platón Foto
Platón21
antiker griechischer Philosoph
 Sallust Foto
Sallust6
römischer Geschichtsschreiber und Politiker