Zitate über Sitz

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema sitz.

Ähnliche Themen

Insgesamt 82 Zitate, Filter:


Rosa Parks Foto

„Die Welt stand auf, als Rosa Parks sitzen blieb.“

—  Rosa Parks US-amerikanische Bürgerrechtlerin 1913 - 2005

Citát „Man erfand das Auto, um bequem im Stau zu sitzen.“
Andrzej Majewski Foto

„Man erfand das Auto, um bequem im Stau zu sitzen.“

—  Andrzej Majewski polnischer Aphoristiker, Schriftsteller, Publizist, Feuilletonist 1966

Henry David Thoreau Foto

„In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen.“

—  Henry David Thoreau, buch Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat, Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat engl.: "Under a government which imprisons any unjustly, the true place for a just man is also a prison"

Jakob Augstein Foto
Frida Kahlo Foto
Wiglaf Droste Foto

„Sitz der Seele ist die Möse // Ohne Liebe wird sie böse.“

—  Wiglaf Droste deutscher Schriftsteller, Journalist, Gastronomiekritiker und Sänger 1961 - 2019
Kafkas Affe stampft den Blues. Neue Texte. Berlin 2006: Edition TIAMAT. (Zitat als Aufdruck auf der Rückseite des Schutzumschlags), ISBN 978-3893200986

Jesaja Foto
David Lynch Foto
Michel De Montaigne Foto
Moritz Gottlieb Saphir Foto

„Von drei bis vier, da fehlet keiner, // Ein Bündniß ist es, ein geschwornes, // sie sitzen alle da bei Scheiner // und rauchen friedlich ihr Gefrornes!“

—  Moritz Gottlieb Saphir österreichischer Schriftsteller 1795 - 1858
Einrichtung. In: Humoristische Damen-Bibliothek, Band 2. Wien & Leipzig 1862. S. 10

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Uschi Glas Foto
Richard Avenarius Foto

„Das Gehirn ist kein Wohnort, Sitz, Erzeuger, kein Instrument oder Organ, kein Träger oder Substrat usw. des Denkens. Das Denken ist kein Bewohner oder Befehlshaber, keine andere Hälfte oder Seite usw., aber auch kein Produkt, ja nicht einmal eine physiologische Funktion oder nur ein Zustand überhaupt des Gehirns.“

—  Richard Avenarius deutscher Philosoph und Vertreter des Empiriokritizismus 1843 - 1896
Der menschliche Weltbegriff (1891), Der menschliche Weltbegriff, S. 76 archive.org https://archive.org/stream/dermenschlichewe00aven#page/76/mode/2up § 132

Matthias Claudius Foto

„Sitze nicht, wo die Spötter sitzen, denn sie sind die elendsten unter allen Creaturen. Nicht die frömmelnden, aber die frommen Menschen achte und gehe ihnen nach.“

—  Matthias Claudius deutscher Dichter und Journalist, Lyriker mit volksliedhafter, aber durchaus eigentümlicher Verskunst 1740 - 1815
An meinen Sohn Johannes, 1799. Aus: ASMUS omnia sua SECUM portans, oder Sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen, Siebenter Theil. Wandsbeck: beym Verfasser, 1802. S. 83

Frank Elstner Foto
Liselotte von der Pfalz Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Ich denke immer noch, irgendwann einmal sitzen wir alle in Bayreuth zusammen und begreifen gar nicht mehr, wie man es anderswo aushalten konnte.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
Aus Briefen, Brief an Malwida von Meysenbug gegen Ende Februar 1873. Sämtliche Briefe. Kritische Studienausgabe. Band 4. Nr. 297 S. 126 books.google http://books.google.de/books?id=VQQId0ms4osC&pg=PA126

Egon Krenz Foto
Erich Maria Remarque Foto
Elizabeth Barrett Browning Foto
Bushido Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x