„Wer bist du, der auf solchen Sitz hinauf will, // um von tausend Meilen weither zu richten, // mit nur einer handbreit kurzen Sicht?.“

—  Dante Alighieri, Die Göttliche Komödie, Die Göttliche Komödie, Paradis XIX, 79-81, Übersetzung: Nino Barbieri Original ital.: " Or tu chi se', che vuo' sedere a scranna, // per giudicar di lungi mille miglia // con la veduta corta d'una spanna?"
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri129
italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321
Werbung

Ähnliche Zitate

Dante Alighieri Foto
 Tibull Foto

„Wer wollte die Waffen gegen die Götter richten?“

—  Tibull römischer Elegiker -5 - -19 v.Chr
Elegien I, VI, 30 Original lat.: "Contra quis ferat arma deos?"

Werbung
Maurice Maeterlinck Foto
Miley Cyrus Foto
Sylvia Plath Foto

„Die internationale Sicht ist die Weltanschauung der Zukunft.“

—  Sylvia Plath 1932 - 1963
Briefe nach Hause, Briefe nach Hause, 11. Februar 1955, S. 167 "The international outlook is the coming world view, [...]" - p. 162

„Wer reichlich zu belohnen versteht, nach dem richten sich die Leute; nach wem sich die Leute richten, dem gelingt sein Werk.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 189

Jane Austen Foto
 Aristoteles Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Anne Frank Foto
 Konfuzius Foto

„Auch eine Reise von 1.000 Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -550 - -478 v.Chr
siehe Laotse: Taoteking, Kapitel 64

 Solón Foto

„Sitze nicht zu Gericht, sonst wirst du dem Verurteilten ein Feind sein.“

—  Solón Philosoph der Antike -638 - -558 v.Chr
Zugeschrieben, Original griech.: "Κριτὴς μὴ κάθησο•εἰ δὲ μή, τῷ ληφθέντι ἐχθρὸς ἔσῃ."

Friedrich Schiller Foto

„Der Teufel läßt keinen Schelmen sitzen.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

David Lynch Foto
Publilius Syrus Foto

„Der Richter wird verurteilt, wenn ein Schuldiger freigesprochen wird.“

—  Publilius Syrus römischer Mimendichter 100
Sententiae I28 Original lat.: "Iudex damnatur, cum nocens absolvitur."

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“