Zitate von Johann Georg Hamann

Johann Georg Hamann Foto
4  0

Johann Georg Hamann

Geburtstag:27. August 1730
Todesdatum:21. Juni 1788

Johann Georg Hamann war ein deutscher Philosoph und Schriftsteller. Er wurde durch ein christliches Erweckungserlebnis entscheidend geprägt. Hamann ging vom sokratischen Nichtwissen aus und deutete dies als ein Plädoyer für den Glauben. Eine höhere Einheit könne nicht durch den trennenden Verstand erfasst werden. Er kritisierte die Aufklärung und betonte, dass es Vernunft vor Sprache und Geschichte nicht geben könne. Nach Hamann beruht die Fähigkeit zu denken auf Sprache. Er gilt als ein Wegbereiter des Sturm und Drang. Goethe nannte ihn einen der hellsten Köpfe seiner Zeit.

Zitate Johann Georg Hamann

Die heutige Jubiläen
Peter Plichta1
deutscher Chemiker und Autor 1939
Lorenzo Stecchetti Foto
Lorenzo Stecchetti4
1845 - 1916
Christian Weise Foto
Christian Weise1
deutscher Schriftsteller 1642 - 1708
Weitere 6 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
August Julius Langbehn Foto
August Julius Langbehn8
deutscher Schriftsteller und Kulturkritiker
Henry David Thoreau Foto
Henry David Thoreau53
US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862)
Max Stirner Foto
Max Stirner32
deutscher Philosoph
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater2
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller
Herbert Marcuse Foto
Herbert Marcuse10
deutsch-amerikanischer Philosoph und Soziologe
Kurt Huber Foto
Kurt Huber9
deutscher Volksliedforscher, Professor an der Ludwig-Maxi...
Martin Heidegger Foto
Martin Heidegger18
deutscher Philosoph
Arthur Schopenhauer Foto
Arthur Schopenhauer112
deutscher Philosoph
Henrich Steffens Foto
Henrich Steffens7
norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter
Ludwig Feuerbach Foto
Ludwig Feuerbach27
deutscher Philosoph