„Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.“

—  Ernst Alexander Rauter, Wie eine Meinung in einem Kopf entsteht. Über das Herstellen von Untertanen. Weismann Verlag, München 1971. ISBN 3-921-04004-3, S. 17
Ernst Alexander Rauter10
österreichischer Schriftsteller 1929 - 2006
Werbung

Ähnliche Zitate

Johann Gottfried Seume Foto

„Faulheit ist Dummheit des Körpers, und Dummheit Faulheit des Geistes.“

—  Johann Gottfried Seume 1763 - 1810
Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Apokryphen. S. 1268

Honoré De Balzac Foto

„Die Lotterie ist eine Dummheit!“

—  Honoré De Balzac Französischer Schriftsteller 1799 - 1850

Werbung
Henri Vidal Foto
Andy Warhol Foto

„Schönheit ist ein Zeichen von Intelligenz.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Gustave Flaubert Foto

„Instinkt ersetzt die Intelligenz.“

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880
Wörterbuch der Gemeinplätze, Seite 62.

Groucho Marx Foto
Michael Jordan Foto
Werbung
Ödön von Horváth Foto

„Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie die Dummheit.“

—  Ödön von Horváth österreichischer Schriftsteller 1901 - 1938
Geschichten aus dem Wiener Wald, Motto

Citát „Unsere größten Dummheiten können sehr weise sein.“
Ludwig Wittgenstein Foto
Egon Friedell Foto

„Dummheit ist ein gutes Ruhekissen.“

—  Egon Friedell österreichischer Schriftsteller, Kulturphilosoph, Religionswissenschaftler, Historiker, Dramatiker, Theaterkritiker, ... 1878 - 1938
Traurige Beobachtungen. In: Die Schaubühne. 7. Jhg. 1. Band. Berlin: Reiß, 1911. S. 222

Franz Kafka Foto

„Ihre Sicherheit ist nur durch ihre Dummheit möglich.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Der Prozeß

Werbung
Roman Herzog Foto

„Es gibt auch ein Grundrecht auf Dummheit.“

—  Roman Herzog ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1934
In einem Interview, veröffentlicht am 15. April 2008 auf Bild. de

Friedrich Schiller Foto

„Mit (der) Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Die Jungfrau von Orleans, III,6 / Talbot

Wilhelm Busch Foto

„Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Dummheit, die man bei den anderen sieht, S. 871

Friedrich Nietzsche Foto

„Die Dummheit der Guten ist unergründlich klug.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
Thus Spoke Zarathustra

Folgend