„Die Schule erzieht zur Dummheit.“

Noam Chomsky Foto
Noam Chomsky7
Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Te... 1928
Werbung

Ähnliche Zitate

Citát „Die Schule der Nation ist die Schule.“
Willy Brandt Foto
Johann Gottfried Seume Foto

„Faulheit ist Dummheit des Körpers, und Dummheit Faulheit des Geistes.“

—  Johann Gottfried Seume 1763 - 1810
Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Apokryphen. S. 1268

Werbung
Friedrich Nietzsche Foto
Max Delbrück Foto

„Wer 50 geworden ist und seine Schüler noch versteht, der hat schlechte Schüler.“

—  Max Delbrück deutsch-amerikanischer Genetiker und Biophysiker 1906 - 1981
zitiert in SPIEGEL Special 8/2006, S. 90

Honoré De Balzac Foto

„Die Lotterie ist eine Dummheit!“

—  Honoré De Balzac Französischer Schriftsteller 1799 - 1850

Henri Vidal Foto
Friedrich Fröbel Foto

„Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.“

—  Ernst Alexander Rauter österreichischer Schriftsteller 1929 - 2006
Wie eine Meinung in einem Kopf entsteht. Über das Herstellen von Untertanen. Weismann Verlag, München 1971. ISBN 3-921-04004-3, S. 17

Werbung
Ödön von Horváth Foto

„Nichts gibt so sehr das Gefühl der Unendlichkeit als wie die Dummheit.“

—  Ödön von Horváth österreichischer Schriftsteller 1901 - 1938
Geschichten aus dem Wiener Wald, Motto

Citát „Unsere größten Dummheiten können sehr weise sein.“
Ludwig Wittgenstein Foto
Egon Friedell Foto

„Dummheit ist ein gutes Ruhekissen.“

—  Egon Friedell österreichischer Schriftsteller, Kulturphilosoph, Religionswissenschaftler, Historiker, Dramatiker, Theaterkritiker, ... 1878 - 1938
Traurige Beobachtungen. In: Die Schaubühne. 7. Jhg. 1. Band. Berlin: Reiß, 1911. S. 222

Franz Kafka Foto

„Ihre Sicherheit ist nur durch ihre Dummheit möglich.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Der Prozeß

Werbung
Roman Herzog Foto

„Es gibt auch ein Grundrecht auf Dummheit.“

—  Roman Herzog ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1934
In einem Interview, veröffentlicht am 15. April 2008 auf Bild. de

 Seneca d.J. Foto

„Jede Dummheit leidet am Ekel vor sich selbst.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), I, IX, 22

Friedrich Schiller Foto

„Mit (der) Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Die Jungfrau von Orleans, III,6 / Talbot

Oscar Wilde Foto

„Es gibt nur eine Sünde, und das ist die Dummheit.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Der Kritiker als Künstler, Szene 2 / Gilbert

Folgend