Zitate von Roman Herzog

Roman Herzog Foto
8   0

Roman Herzog

Geburtstag: 5. April 1934
Todesdatum: 10. Januar 2017

Roman Herzog ist ein deutscher Jurist und Politiker . Er war von 1994 bis 1999 der siebte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war er von 1978 bis 1980 Kultus-, von 1980 bis 1983 Innenminister des Landes Baden-Württemberg und von 1983 bis 1994 Richter am Bundesverfassungsgericht, ab 1987 als dessen Präsident.

„Die ganze Dunkelheit der Welt reicht nicht aus, das Licht einer einzigen Kerze zu löschen.“

—  Roman Herzog

Weihnachtsansprache als Bundespräsident, ARD/ZDF, 25. Dezember 1998. let.rug.nl http://www.let.rug.nl/~redeker/courses/orientatie/hc7/herzog.htm, bundespraesident.de http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Roman-Herzog/Reden/1998/12/19981225_Rede.html

„Wer - wo auch immer - führt, muß den Menschen, die ihm anvertraut sind, reinen Wein einschenken, auch wenn das unangenehm ist.“

—  Roman Herzog

Ansprache als Bundespräsident im Hotel Adlon am 26. April 1997, bundespraesident.de http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Roman-Herzog/Reden/1997/04/19970426_Rede.html

„In München sind Lederhose und Laptop eine Symbiose eingegangen.“

—  Roman Herzog

Eröffnungsansprache anläßlich der CeBIT-Messe in Hannover, 17. März 1999, bundespraesident.de http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Roman-Herzog/Reden/1999/03/19990317_Rede.html

„Ich fürchte, wir sehen gerade die Vorboten einer Rentnerdemokratie: Die Älteren werden immer mehr, und alle Parteien nehmen überproportional Rücksicht auf sie.“

—  Roman Herzog

zitiert in: »Herzog warnt vor "Rentner-Demokratie"«, 11. April 2008, spiegel.de http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,546690,00.html

„Durch Deutschland muss ein Ruck gehen. Wir müssen Abschied nehmen von liebgewordenen Besitzständen.“

—  Roman Herzog

Ansprache als Bundespräsident im Hotel Adlon am 26. April 1997, bundespraesident.de http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Roman-Herzog/Reden/1997/04/19970426_Rede.html

„Es gibt auch ein Grundrecht auf Dummheit.“

—  Roman Herzog

In einem Interview, veröffentlicht am 15. April 2008 auf Bild.de http://www.bild.de/BILD/news/politik/2008/04/15/roman-herzog/romas-herzog-im-interview,geo=4271608.html

Ähnliche Autoren

Herta Müller Foto
Herta Müller14
rumäniendeutsche Schriftstellerin und Literaturnobelpreistr…
Fidel Castro Foto
Fidel Castro11
ehemaliger kubanischer Staatspräsident
Jair Bolsonaro Foto
Jair Bolsonaro10
brasilianischer Politiker und Kongressabgeordneter
Desmond Tutu Foto
Desmond Tutu11
südafrikanischer Bischof und Friedensnobelpreisträger
Ronald Reagan Foto
Ronald Reagan15
Präsident der Vereinigten Staaten
Franklin Delano Roosevelt Foto
Franklin Delano Roosevelt37
Präsident der Vereinigten Staaten
John Fitzgerald Kennedy Foto
John Fitzgerald Kennedy22
Präsident der Vereinigten Staaten
Wladimir Wladimirowitsch Putin Foto
Wladimir Wladimirowitsch Putin12
russischer Politiker
Muhammad Ali Foto
Muhammad Ali51
ehemaliger US-amerikanischer Boxer
Eckhart Tolle Foto
Eckhart Tolle19
deutsch-kanadischer spiritueller Autor
Heutige Jubiläen
Rudolf Steiner Foto
Rudolf Steiner31
österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und … 1861 - 1925
Tennessee Williams Foto
Tennessee Williams18
US-amerikanischer Schriftsteller 1911 - 1983
Amin Maalouf Foto
Amin Maalouf5
französischer Schriftsteller libanesischer Herkunft 1949
Martin Kippenberger Foto
Martin Kippenberger1
deutscher Künstler 1953 - 1997
Weitere 59 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Herta Müller Foto
Herta Müller14
rumäniendeutsche Schriftstellerin und Literaturnobelpreistr…
Fidel Castro Foto
Fidel Castro11
ehemaliger kubanischer Staatspräsident
Jair Bolsonaro Foto
Jair Bolsonaro10
brasilianischer Politiker und Kongressabgeordneter
Desmond Tutu Foto
Desmond Tutu11
südafrikanischer Bischof und Friedensnobelpreisträger
Ronald Reagan Foto
Ronald Reagan15
Präsident der Vereinigten Staaten