Zitate von Christopher Hitchens

Christopher Hitchens Foto
17   0

Christopher Hitchens

Geburtstag: 13. April 1949
Todesdatum: 15. Dezember 2011
Andere Namen: Christopher Eric Hitchens

Christopher Eric Hitchens war ein britisch-US-amerikanischer Autor, Journalist und Literaturkritiker.

Aufsehen erregte er unter anderem mit Publikationen über Henry Kissinger, in denen er die seiner Meinung nach aggressive, interventionistische US-Außenpolitik der 1970er Jahre massiv kritisierte und eine Strafverfolgung des ehemaligen US-Sicherheitsberaters und Außenministers als Kriegsverbrecher forderte.

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wurde er zum Befürworter des US-amerikanischen „Kriegs gegen den Terror“ und des Irakkriegs ab 2003. Gleichzeitig kritisierte er die amerikanische Linke für eine von ihm unterstellte Weichheit gegenüber dem islamistischen Terrorismus, den er „Islamfaschismus“ nannte, woraufhin sich zahlreiche frühere Weggefährten von ihm distanzierten.

Er engagierte sich zeit seines Lebens vehement für eine säkulare Weltsicht und machte Religion für zahlreiche Missstände und Fehlentwicklungen in der heutigen Welt verantwortlich.

Werk

Mortality
Christopher Hitchens

Zitate Christopher Hitchens

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?

„That which can be asserted without evidence, can be dismissed without evidence.“

—  Christopher Hitchens

2000s, 2003
Variante: "What can be asserted without proof can be dismissed without proof." in
"What can be asserted without evidence can also be dismissed without evidence." appears by itself in God Is Not Great: How Religion Poisons Everything (2007).
Translation of the Latin phrase "Quod gratis asseritur, gratis negatur.".
Variante: What can be asserted without proof can be dismissed without proof.
Quelle: god is Not Great: How Religion Poisons Everything
Kontext: Forgotten were the elementary rules of logic, that extraordinary claims require extraordinary evidence and that what can be asserted without evidence can also be dismissed without evidence.

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Ähnliche Autoren

Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken14
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller
Hunter S. Thompson Foto
Hunter S. Thompson19
US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter
George Orwell Foto
George Orwell92
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
John Steinbeck Foto
John Steinbeck35
US-amerikanischer Autor
Jack London Foto
Jack London10
US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist
Norman Vincent Peale Foto
Norman Vincent Peale7
US-amerikanischer Pfarrer und Autor
Tim Burton Foto
Tim Burton6
US-amerikanischer Autor, Produzent und Filmregisseur
Stephen R. Covey Foto
Stephen R. Covey9
US-amerikanischer Bestseller-Autor
Richard Dawkins Foto
Richard Dawkins22
Britischer Zoologe, Biologe und Autor
Haruki Murakami Foto
Haruki Murakami36
japanischer Autor
Heutige Jubiläen
Asfa-Wossen Asserate Foto
Asfa-Wossen Asserate4
äthiopischer Adliger, Unternehmensberater und deutschsprach… 1948
Bud Spencer Foto
Bud Spencer5
italienischer Schauspieler 1929 - 2016
Federico Fellini Foto
Federico Fellini4
italienischer Filmemacher 1920 - 1993
Harry Houdini Foto
Harry Houdini
ungarisch-US-amerikanischer Zauberkünstler 1874 - 1926
Weitere 68 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken14
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller
Hunter S. Thompson Foto
Hunter S. Thompson19
US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter
George Orwell Foto
George Orwell92
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
John Steinbeck Foto
John Steinbeck35
US-amerikanischer Autor
Jack London Foto
Jack London10
US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist