Zitate über Menge

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema menge.

Ähnliche Themen

Insgesamt 83 Zitate, Filter:


Heinz Erhardt Foto

„Es gibt Gerüchte, dass Hülsenfrüchte - in Mengen genommen - nicht gut bekommen. Das macht ja nichts, ich finde das fein, - warum soll man nicht auch mal ein Blähboy sein.“

—  Heinz Erhardt deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler, Dichter 1909 - 1979
Gerüchte um Gerichte", in: Das große Heinz Erhardt Buch, Goldmann, München 1970. S. 170

Adolf Hitler Foto
Werbung
Georg Wilhelm Friedrich Hegel Foto
Gustave Le Bon Foto
Friedrich Schlegel Foto

„Die Menge nicht zu achten, ist sittlich; sie zu ehren, ist rechtlich.“

—  Friedrich Schlegel deutscher Kulturphilosoph, Kritiker, Literaturhistoriker und Übersetzer 1772 - 1829

Haruki Murakami Foto
P. D. Ouspensky Foto
Jacques Lacan Foto
Georg Kaiser Foto

„Der Marktschreier erobert die Menge - der Stille erobert sich.“

—  Georg Kaiser deutscher Schriftsteller 1878 - 1945
Werke, Band 4, Hrsg. W. Huder, Propyläen Verlag, Berlin 1970, S. 634, books.google.de https://books.google.de/books?id=94NJAAAAYAAJ&q=%22Der+Marktschreier+erobert+die+Menge+-+der+Stille+erobert+sich.%22

Pablo Picasso Foto

„Museen sind nur eine Menge Lügen.“

—  Pablo Picasso spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer 1881 - 1973

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Diogenes von Sinope Foto

„Die Menge ist groß, aber der Menschen sind wenige.“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Diogenes von Sinope Foto

„Die Menge ist groß, aber der Menschen sind wenige.“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Isaac Newton Foto
Joseph von Eichendorff Foto
Napoleon Hill Foto
Meng Zi Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“