Zitate über Hass Seite 2

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema hass.

Verwandte Themen

Insgesamt 105 Zitate über hass, Filter:


Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der Haß ist parteiisch, aber die Liebe ist es noch mehr.“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Die Wahlverwandtschaften I, 13

Douglas Adams Foto

„Das Leben", sagte Marvin schwermütig, "hasse oder ignoriere es, lieben kannst du's nicht.“

— Douglas Adams britischer Schriftsteller 1952 - 2001
Per Anhalter durch die Galaxis/Das Restaurant am Ende des Universums

Werbung
Thomas Bernhard Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Dieter Nuhr Foto
Stephen King Foto
Kurt Tucholský Foto
Werbung
Heinrich Von Kleist Foto

„Menschenhaß! Ein Haß über ein ganzes Menschengeschlecht! O Gott! Ist es möglich, daß ein Menschenherz weit genug für so viel Haß ist!
Und gibt es denn nichts Liebenswürdiges unter den Menschen mehr? Und gibt es keine Tugenden mehr unter ihnen, keine Gerechtigkeit, keine Wohltätigkeit, keine Bescheidenheit im Glücke, keine Größe und Standhaftigkeit im Unglück?“

— Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811
Aufsatz, den sichern Weg des Glücks zu finden, und ungestört, auch unter den größten Drangsalen des Lebens, ihn zu genießen! An Rühle. Entstanden um 1799. Werke und Briefe in vier Bänden. Band 3, Berlin und Weimar 1978, S. 433-449. zeno. org

Peter Høeg Foto
Terry Pratchett Foto
 Voltaire Foto
Werbung
Friedrich Kellner Foto
Hermann Bahr Foto
Paulo Coelho Foto
Friedrich Wilhelm Joseph Schelling Foto
Nächster