Zitate von Franz Grillparzer

Franz Grillparzer Foto
44   2

Franz Grillparzer

Geburtstag: 15. Januar 1791
Todesdatum: 21. Januar 1872

Werbung

Franz Seraphicus Grillparzer war ein österreichischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker hervorgetreten ist. Aufgrund der identitätsstiftenden Verwendung seiner Werke, vor allem nach 1945, wird er auch als österreichischer Nationaldichter bezeichnet.

Ähnliche Autoren

Arthur Schnitzler Foto
Arthur Schnitzler30
österreichischer Erzähler und Dramatiker
Hugo Von Hofmannsthal Foto
Hugo Von Hofmannsthal40
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Li…
Karl Kraus Foto
Karl Kraus79
österreichischer Schriftsteller
Peter Handke Foto
Peter Handke9
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt30
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig52
österreichischer Schriftsteller
Henrik Ibsen Foto
Henrik Ibsen15
norwegischer Schriftsteller

Zitate Franz Grillparzer

„Was wird nun aus unserem tschechisch-magyarischen Vaterland?“

—  Franz Grillparzer
Anderes, nach dem Preußischen Sieg im Deutschen Krieg in einem Brief (249.) an Joseph Pollhammer vom 26. Oktober 1866. Briefe und Tagebücher 1. Band, Stuttgart: Cotta 1893, S. 275

„Eifersucht ist eine Leidenschaft, // Die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.“

—  Franz Grillparzer
Anderes, Epigramme 1830. Aus: Sämtliche Werke. Band 1, München [1960–1965], S. 398 http://www.zeno.org/Literatur/M/Grillparzer,+Franz/Gedichte/Epigramme/1830/%5BEifersucht+ist+eine+Leidenschaft%5D

Werbung

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Ist doch der Glaube nur das Gefühl der Eintracht mit dir selbst.“

—  Franz Grillparzer
Stücke, Ein Bruderzwist in Habsburg III (Kaiser Rudolf). Sämtliche Werke 7. Band, Stuttgart: Cotta, 1872, S. 96

„Das Recht auf Antwort nur gibt Recht zur Frage.“

—  Franz Grillparzer
Stücke, Libussa IV (Primislaus). Sämtliche Werke 6. Band, Stuttgart: Cotta, 1872, S. 225

„Ach die Gewohnheit ist // Ein lästiges Ding, selbst an Verhaßtes fesselt sie!“

—  Franz Grillparzer
Stücke, Sappho IV, 3 (Sappho). Wien: Wallishausser, 1819. S. 80 http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno-buch?apm=0&aid=241&teil=0303&seite=00000080&zoom=2

„Es schmähe nicht den Ruhm, wer ihn besitzt, // Er ist kein leer-bedeutungsloser Schall, // Mit Götterkraft erfüllet sein Berühren!“

—  Franz Grillparzer
Stücke, Sappho I, 5 (Sappho). Wien: Wallishausser, 1819. S. 24 http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno-buch?apm=0&aid=241&teil=0303&seite=00000024&zoom=4

„Auf die Masse soll und muss jeder Dichter wirken, mit der Masse nicht.“

—  Franz Grillparzer
Anderes, Ästhetische Studien. Sämtliche Werke 9. Band, Stuttgart: Cotta, 1879, S. 262

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Vincent Klink Foto
Vincent Klink7
deutscher Koch, Autor, Fernsehkoch, Herausgeber und Verlege… 1949
W. C. Fields Foto
W. C. Fields10
US-amerikanischer Schauspieler 1880 - 1946
Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken14
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller 1880 - 1956
Julius Levin Foto
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer 1862 - 1935
Weitere 71 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Arthur Schnitzler Foto
Arthur Schnitzler30
österreichischer Erzähler und Dramatiker
Hugo Von Hofmannsthal Foto
Hugo Von Hofmannsthal40
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Li…
Karl Kraus Foto
Karl Kraus79
österreichischer Schriftsteller
Peter Handke Foto
Peter Handke9
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller