Zitate über Gehirn

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema gehirn.

Insgesamt 42 Zitate, Filter:


Richard David Precht Foto
Richard David Precht9
deutscher Philosoph und Publizist 1964

Arthur Schopenhauer Foto
Arthur Schopenhauer112
deutscher Philosoph 1788 – 1860


Wolfgang Güllich Foto
Wolfgang Güllich5
deutscher Sportkletterer 1960 – 1992
„Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.“zitiert in: Tilmann Hepp: Wolfgang Güllich - Leben in der Senkrechten. Eine Biographie. Boulder Verlag, Stuttgart/Nürnberg 2004. ISBN 3-00-014938-4. Neudruck S. 8.




Abraham a Sancta Clara Foto
Abraham a Sancta Clara5
deutscher Theologe, Prediger und Schriftsteller 1644 – 1709
„Die Trunckenheit verwirret / verführet / und verblendet dem Menschen sein ohne deme inficirtes Gehirn...“Der Sauff-Narr. In: Centi-Folium stultorum in quarto oder hundert ausbündige Narren. Nürnberg [u. a. ], 1709. S. 286. HAB Wolfenbüttel

Terry Brooks Foto
Terry Brooks1
US-amerikanischer Schriftsteller 1944
„... man kämpfte ums Überleben, und im Gehirn eines Wesens, das um sein Leben kämpft, hat die Vernunft keinen Platz.“Das Schwert von Shannara. München, 2000. Übersetzer: Tony Westermayr. ISBN 3442249740







Albert Einstein Foto
Albert Einstein66
theoretischer Physiker 1879 – 1955
„Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih' und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen, weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht.“"Wie ich die Welt sehe", Living Philosophies, Bd. 13, New York 1931, in: Carl Seelig (Hrsg.): "Albert Einstein. Mein Weltbild", Ullstein Verlag, Ulm 2005, ISBN 3548367283, Seite 11

Herbert Wehner Foto
Herbert Wehner7
deutscher Politiker (KPD, SPD), MdL, MdB, MdEP 1906 – 1990
„Kohl erzeugt Blähungen und treibt schwarze Dämpfe ins Gehirn.“Heinz Kühn zitiert aus einem Kochbuch von 1641 über den damaligen CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Helmut Kohl im Deutschen Bundestag, 1976, Das neue parlamentarische Schimpfbuch, Günter Pursch, 1997, tu-chemnitz. de


Hedwig Dohm8
deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 1831 – 1919