Zitate von Gerhard Uhlenbruck

Gerhard Uhlenbruck Foto
60   2

Gerhard Uhlenbruck

Geburtstag: 17. Juni 1929

Werbung

Gerhard Uhlenbruck ist ein deutscher Mediziner und Aphoristiker. Er ist emeritierter ordentlicher Professor der Universität zu Köln und wohnt in Köln.

Ähnliche Autoren

Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller
Gerhard Kocher Foto
Gerhard Kocher8
Schweizer Publizist, Politologe, Gesundheitsökonom und Apho…
Arnulf Baring Foto
Arnulf Baring3
deutscher Jurist, Publizist und Zeithistoriker
Bazon Brock Foto
Bazon Brock1
deutscher Künstler und Professor für Ästhetik
Hans Kudszus Foto
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Gerhard Polt Foto
Gerhard Polt8
bayerischer Kabarettist
Julius Levin Foto
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer
Harald Lesch Foto
Harald Lesch6
deutscher Astrophysiker, Fernsehmoderator und Professor
Gerhard Tersteegen Foto
Gerhard Tersteegen2
deutscher Theologe, niederrheinischer Prediger, Seelsorger …
Jürgen Habermas Foto
Jürgen Habermas15
deutscher Soziologe und Philosoph

Zitate Gerhard Uhlenbruck

„Glück ist die Ausnahme von der Regel, also in der Regel eine Ausnahme.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Der Klügere gibt nicht nach, Der Klügere gibt nicht nach, S. 35

„Einen belächeln, das ist die humorlose Form der Arroganz.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Worthülsenfrüchte, Worthülsenfrüchte, 17. Februar 2002

Werbung

„Sturheit ist konstante Beharrlichkeit unter Abschaltung des Gehirns.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Weit Verbreitetes kurzgefasst, Weit Verbreitetes kurzgefasst, 14. August 2003

„Kriminalität kann auch die Revolution Frustrierter sein.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Die Wahrheit lügt in der Mitte, Die Wahrheit lügt in der Mitte, S. 19

„Viele, die um Anerkennung ringen, bleiben nicht auf der Matte.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Nichtzutreffendes bitte streichen, Nichtzutreffendes bitte streichen, S. 13

„Wer keinen Vogel hat, kann auch keine originellen Ideen ausbrüten!“

—  Gerhard Uhlenbruck
Nichtzutreffendes bitte streichen, Nichtzutreffendes bitte streichen, S. 11

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Es gibt Medikamente, bei denen besteht die Hauptwirkung aus Nebenwirkungen.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Weit Verbreitetes kurzgefasst, Weit Verbreitetes kurzgefasst, 7. Mai 2003

„Über den Geschmack kann man streiten, solange, bis dieser Streit geschmacklos wird.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Der Klügere gibt nicht nach, Der Klügere gibt nicht nach, S. 68

„Platonische Liebe: Wenn man aus allen Wolken ins Bett fällt.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Kein Blatt vor den Mund nehmen, Kein Blatt vor den Mund nehmen, S. 175

„Je näher einem ein Mensch steht, um so mehr Berührungspunkte ergeben sich.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Weit Verbreitetes kurzgefasst, Weit Verbreitetes kurzgefasst, 15. Januar 2003

„Harninfektion: Früh trübt sich, was ein unsteriles Wasser werden will.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Der Klügere gibt nicht nach, Der Klügere gibt nicht nach, S. 141

„Ein Aphoristiker sagt, ohne viele Worte zu machen, alles in einem Satz.“

—  Gerhard Uhlenbruck
Kein Blatt vor den Mund nehmen, Kein Blatt vor den Mund nehmen, S. 21

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine95
deutscher Dichter und Publizist 1797 - 1856
Henri IV Foto
Henri IV1
König von Frankreich und Navarra 1553 - 1610
Gustave Le Bon Foto
Gustave Le Bon8
französischer Sozialpsychologe 1841 - 1931
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863
Weitere 89 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller
Gerhard Kocher Foto
Gerhard Kocher8
Schweizer Publizist, Politologe, Gesundheitsökonom und Apho…
Arnulf Baring Foto
Arnulf Baring3
deutscher Jurist, Publizist und Zeithistoriker
Bazon Brock Foto
Bazon Brock1
deutscher Künstler und Professor für Ästhetik
Hans Kudszus Foto
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker