Zitate von Thomas De Quincey

Thomas De Quincey Foto
5  0

Thomas De Quincey

Geburtstag:15. August 1785
Todesdatum:8. Dezember 1859

Thomas De Quincey, auch Thomas de Quincey , war ein britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist. Am bekanntesten ist sein autobiografisches Buch Confessions of an English Opium-Eater .

Zitate Thomas De Quincey

„Alles in der Gegenwart ist endlich. Und eben dies Endliche ist unendlich in seiner Fluggeschwindigkeit zum Tode. Aber in Gott ist nichts endlich. In Gott ist nichts vergänglich. In Gott kann nichts sein, das zum Tode neigt.“

— Thomas De Quincey
aus: `Levana oder Die Mütter der Schmerzen´in:Thomas de Quincey, Bekenntnisse eines englischen Opiumessers, aus dem Englischen übersetzt von Walter Schmiele, orig. Confessions of an English Opium-Eater, London 1845, dtv München 1965, 154

Nächster
Die heutige Jubiläen
Gunnar Staalesen Foto
Gunnar Staalesen1
Norwegischer Schriftsteller 1947
Philip Pullman Foto
Philip Pullman6
englischsprachiger Schriftsteller 1946
Jonathan Swift Foto
Jonathan Swift10
englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745
Georg Heinrich Emmerich Foto
Georg Heinrich Emmerich2
deutscher Fotograf 1870 - 1923
Weitere 5 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Sefton Delmer Foto
Sefton Delmer3
englischer Journalist
Herman Melville Foto
Herman Melville9
amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine86
deutscher Dichter und Publizist
Edmund Burke Foto
Edmund Burke8
Schriftsteller, Staatsphilosoph und Politiker
Hans-Peter Dürr Foto
Hans-Peter Dürr2
deutscher Physiker
Don Marquis Foto
Don Marquis3
US-amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Journalist
Phillip Stanphone Chesterfield Foto
Phillip Stanphone Chesterfield11
britischer Diplomat
Max Stirner Foto
Max Stirner32
deutscher Philosoph
Aneurin Bevan Foto
Aneurin Bevan1
britischer Politiker
Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett112
englischer Fantasy-Schriftsteller