Zitate von Wladimir Wladimirowitsch Putin

Wladimir Wladimirowitsch Putin Foto
11   6

Wladimir Wladimirowitsch Putin

Geburtstag: 7. Oktober 1952
Andere Namen: Vladimir Vladimirovič Putin

Wladimir Wladimirowitsch Putin ist ein russischer Politiker. Er ist seit dem 7. Mai 2012 Präsident der Russischen Föderation; dasselbe Amt hatte er bereits von 2000 bis 2008 inne. Von 1999 bis 2000 und erneut von Mai 2008 bis Mai 2012 war Putin Ministerpräsident Russlands.

Nach vorherrschender Einschätzung westlicher Politikwissenschaftler entwickelte sich Russland während Putins Präsidentschaft zunehmend in eine illiberale Richtung und entfernte sich von demokratischen Standards. Das von ihm gestaltete politische System, für das die russische Präsidialadministration den Begriff „gelenkte Demokratie“ verwendet, wird in der Fachliteratur oft als halbdemokratisch, halbautoritär oder auch als autoritär charakterisiert. Ein zentrales Merkmal ist die „Vertikale der Macht“, eine umfassende strikte Befehlskette, in die sich die staatlichen Organe einzuordnen haben. Dieses Herrschaftssystem wird von Kritikern als Putinismus bezeichnet.

Es gelang Putin, die eigenständige politische Macht einiger zuvor sehr einflussreicher Unternehmer zu brechen. Diese Aktionen, ein wirtschaftlicher Aufschwung , seine Außenpolitik und seine Linie in der Terrorismusbekämpfung sorgten für eine schwankende, aber im Durchschnitt große Popularität bei der Bevölkerung Russlands. Eine wichtige Rolle spielte dabei die positive Darstellung seiner Politik in staatlichen und staatsnahen Medien sowie die weitgehende Ausschaltung oppositioneller Medien.

Seit der Annexion der Krim im März 2014 gelten Russlands Beziehungen zum Westen als belastet und ihm wird vorgeworfen, die europäische Friedensordnung zu verletzen. Im September 2015 sendete Putin die russische Luftwaffe nach Syrien zur Unterstützung des syrischen Präsidenten Assad.

Zitate Wladimir Wladimirowitsch Putin

„Russland verhandelt nicht mit Terroristen. Es vernichtet sie.“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Putin nach dem Anschlag auf die Moskauer U-Bahn 2004, sueddeutsche.de http://www.sueddeutsche.de/politik/bombenexplosion-in-moskau-russland-wird-die-terroristen-vernichten-1.929468 vom 06.Februar 2004

„Schießen können sie, aber keine Ordnung schaffen.“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Zur US-Militärpolitik im Irak, Oktober 2007. http://www.wiwo.de/politik/ausland/russland-wahl-putins-beste-sprueche/6266884.html?slp=false&p=10&a=false#image

„Mit Höflichkeit und einer Waffe kann man weit mehr erreichen als nur mit Höflichkeit“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
In Anspielung auf die "höflichen grünen Männchen" auf der Krim, anlässlich einer Waffenausstellung. http://www.rp-online.de/politik/ausland/wladimir-putin-macht-panzer-witze-aid-1.4677055, http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/der-kreml-und-die-wahrheit-putins-luegen-13002460.html

„Was für eine Wahl haben wir? Zwischen Wurst und Leben. Wir wählen das Leben!“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Putin in einem Interview zum Kaukasus-Konflikt. Die Wurst bezeichnet gute wirtschaftliche Beziehungen zu Europa und den USA. www. tagesschau. de, 29. August 2008

„Mit Europa und den USA endet die Welt nicht.“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Putin in Interview der ARD, www. tagesschau. de vom 30. August 2008

„Und wenn wir uns jetzt damit beschäftigen, unser Leben zu verteidigen, will man uns dafür dann die Wurst wegnehmen? Was für eine Wahl haben wir? Zwischen Wurst und Leben. Wir wählen das Leben!“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Putin im Interview mit Thomas Roth zum Kaukasus-Konflikt (Eskalation in Georgien) am 29.August 2008. "Wurst" bezeichnet gute wirtschaftliche Beziehungen zur EU und den USA. www.tagesschau.de http://www.tagesschau.de/ausland/putininterview100.html

„Ich weiß nicht, womit sie heizen wollen. Atom wollen sie nicht, Gas wollen sie nicht. Wollen sie wieder mit Holz heizen?“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Putin über die Energiedebatte in Deutschland, November 2010, http://www.wiwo.de/politik/ausland/russland-wahl-putins-beste-sprueche/6266884.html

„Wo man nicht zusammen kommen kann, bekommt man den Knüppel auf die Rübe“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Zum Vorgehen der Polizei gegen Demonstranten, 6.9.2010, http://www.wiwo.de/politik/ausland/russland-wahl-putins-beste-sprueche/6266884.html?slp=false&p=3&a=false#image

„Niemand will, dass die G8 zu einer Ansammlung fetter Kater wird.“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Über die Rolle Russlands in der Gruppe der führenden Industrienationen, Januar 2006, http://www.wiwo.de/politik/ausland/russland-wahl-putins-beste-sprueche/6266884.html?slp=false&p=7&a=false#image

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Russland liefert niemals niemanden nirgendwohin aus und plant dies auch nicht.“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin
Zum Fall Edward Snowden, als dieser im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo festsaß. http://www.handelsblatt.com/politik/international/die-kernigsten-sprueche-des-kremlchefs-putin-taucht-ab/4656114.html?slp=false&p=2&a=false#image

„We will find them anywhere on the planet and punish them. Our Air Force’s military work in Syria must not simply be continued. It must be intensified in such a way that the criminals understand that vengeance is inevitable.“

—  Vladimir Putin
2011 - 2015, 2015-11-17, vowing to retaliate against the Islamic militants responsible for the destruction of a Russian airliner over the Sinai on October 31, 2015. Tribune India, http://www.tribuneindia.com/news/nation/russians-up-strikes-in-french-fury/159736.html (17 November 2015)

„As for some countries’ concerns about Russia's possible aggressive actions, I think that only an insane person and only in a dream can imagine that Russia would suddenly attack NATO. I think some countries are simply taking advantage of people’s fears with regard to Russia. They just want to play the role of front-line countries that should receive some supplementary military, economic, financial or some other aid. Therefore, it is pointless to support this idea; it is absolutely groundless. But some may be interested in fostering such fears. I can only make a conjecture.

For example, the Americans do not want Russia's rapprochement with Europe. I am not asserting this, it is just a hypothesis. Let’s suppose that the United States would like to maintain its leadership in the Atlantic community. It needs an external threat, an external enemy to ensure this leadership. Iran is clearly not enough – this threat is not very scary or big enough. Who can be frightening? And then suddenly this crisis unfolds in Ukraine. Russia is forced to respond. Perhaps, it was engineered on purpose, I don’t know. But it was not our doing.

Let me tell you something – there is no need to fear Russia. The world has changed so drastically that people with some common sense cannot even imagine such a large-scale military conflict today. We have other things to think about, I assure you.“

—  Vladimir Putin
2011 - 2015, 2015-06-06, Interview to the Italian newspaper Il Corriere della Sera. http://en.kremlin.ru/events/president/news/49629

„It's extremely dangerous trying to resolve political problems outside the framework of the law — first the ‘Rose Revolution', then they'll think up something like blue.“

—  Vladimir Putin
2000 - 2005, word play here: "rose" having the colloquial sense of "lesbian" in modern Russian, and "blue" meaning "gay" On the "Orange Revolution" in Ukraine and the "Rose Revolution" in Georgia, News conference http://business.timesonline.co.uk/tol/business/markets/russia/article405454.ece, (23 December 2004).

„So the Jews have problems with finances, only such a thing could happen in Crimea.“

—  Vladimir Putin
2019, Quoted in Putin Makes Joke About Jews and Money, Speaks Hebrew https://www.haaretz.com/israel-news/putin-makes-joke-about-jews-and-money-speaks-hebrew-1.7041106 (20 March 2019)

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Ähnliche Autoren

Lenin Foto
Lenin25
russischer Revolutionär und Politiker
Michail Gorbatschow Foto
Michail Gorbatschow6
sowjetischer Politiker, Generalsekretär des ZK der KPdSU in…
Ronald Reagan Foto
Ronald Reagan15
Präsident der Vereinigten Staaten
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto
Alexander Issajewitsch Solschenizyn41
russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Liter…
Leo Trotzki Foto
Leo Trotzki16
Sowjetischer Revolutionär, Politiker und Gründer der Roten …
Ayn Rand Foto
Ayn Rand29
US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russische…
Václav Klaus Foto
Václav Klaus3
tschechischer Wirtschaftswissenschaftler und Ministerpräsid…
Fidel Castro Foto
Fidel Castro11
ehemaliger kubanischer Staatspräsident
John Fitzgerald Kennedy Foto
John Fitzgerald Kennedy19
Präsident der Vereinigten Staaten
Nelson Mandela Foto
Nelson Mandela13
Präsident von Südafrika
Heutige Jubiläen
Erich Ludendorff Foto
Erich Ludendorff1
deutscher General und Politiker (DVFP, NSFP), MdR 1865 - 1937
Jairam Ramesh Foto
Jairam Ramesh
indischer Politiker 1954
Dietrich Bonhoeffer Foto
Dietrich Bonhoeffer20
deutscher evangelisch-lutherischer Theologe 1906 - 1945
Wilhelm von Ockham Foto
Wilhelm von Ockham4
Franziskaner, Philosoph und Scholastiker 1285 - 1349
Weitere 63 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Lenin Foto
Lenin25
russischer Revolutionär und Politiker
Michail Gorbatschow Foto
Michail Gorbatschow6
sowjetischer Politiker, Generalsekretär des ZK der KPdSU in…
Ronald Reagan Foto
Ronald Reagan15
Präsident der Vereinigten Staaten
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto
Alexander Issajewitsch Solschenizyn41
russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Liter…
Leo Trotzki Foto
Leo Trotzki16
Sowjetischer Revolutionär, Politiker und Gründer der Roten …
x