„Was ist das menschliche Gehirn anders als ein kolossales Palimpsest? Mein Gehirn ist ein solches Palimpsest.“

aus: Suspiria de Profundis, `Der Palimpsest´, in: Thomas de Quincey, Bekenntnisse eines englischen Opiumessers, aus dem Englischen übersetzt von Walter Schmiele, orig. Confessions of an English Opium-Eater, London 1845, dtv München 1965, S.140

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Thomas De Quincey Foto
Thomas De Quincey5
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1785 - 1859

Ähnliche Zitate

A.A. Milne Foto
Norbert Wiener Foto

„Das Gehirn ist ein Computer“

—  Norbert Wiener US-amerikanischer Mathematiker und Begründer der Kybernetik (1894-1964) 1894 - 1964

heise.de http://www.heise.de/newsticker/meldung/66675

B. F. Skinner Foto

„Die Tatsache, daß das Gehirn die physikalische Grundlage menschlichen Denkens ist, wird heute allgemein akzeptiert.“

—  B. F. Skinner US-amerikanischer Vertreter des Behaviorismus, prägte den Begriff „operante Konditionierung“ 1904 - 1990

B. F. Skinner: Was ist Behaviorismus? Reinbek, Rowohlt (1978). S. 18. Hier nach Peter Kenning: Consumer Neuroscience – ein transdisziplinäres Lehrbuch, Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2014 PT36 books.google https://books.google.de/books?id=mlVtDAAAQBAJ&pg=PT36
Zitate

Terry Pratchett Foto
Woody Allen Foto

„Das gehirn Es ist meine zweite Lieblingsorgel.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Emily Dickinson Foto

„Dein Gehirn ist breiter als der Himmel.“

—  Emily Dickinson amerikanische Dichterin 1830 - 1886

Norbert Wiener Foto

„Das menschliche Gehirn mag so weit auf dem Weg zu seiner destruktiven Spezialisierung sein wie die großen Nasenhörner der letzten der Titanotherien.“

—  Norbert Wiener US-amerikanischer Mathematiker und Begründer der Kybernetik (1894-1964) 1894 - 1964

heise.de http://www.heise.de/newsticker/meldung/66675

Jorge Luis Borges Foto

„Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn.“

—  Jorge Luis Borges argentinischer Schriftsteller 1899 - 1986

zitiert in: Borges, J.L. und Osvaldo Ferrari: Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn - Gespräche über Bücher & Borges, Arche 1990, Übers. Gisbert Haefs, S.84. Paraphrase eines Ausspruchs von Schopenhauer: "LESEN heißt mit einem fremden Kopfe, statt des eigenen, denken." Parerga und Paralipomena II, HaffmansTaschenBuch 1991, S.438

Eric Kandel Foto

„Welche Strategie verwendet das Gehirn, um sich selbst auszulesen?“

—  Eric Kandel amerikanischer Neurowissenschaftler, Nobelpreisträger 1929

Heiner Müller Foto

„Wie ein Buckel schlepp' ich mein schweres Gehirn.“

—  Heiner Müller, buch Die Hamletmaschine

Hamletmachine

„Leere Gehirne dürsten nach Lärm.“

—  Hans Kasper

Abel, gib acht

Truman Capote Foto

„Das Gehirn kann Ratschläge annehmen, aber nicht das Herz.“

—  Truman Capote US-amerikanischer Schriftsteller 1924 - 1984

Miguel Delibes Foto
Woody Allen Foto

„Das Gehirn ist das am meisten überschätzte Organ“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Arthur Schopenhauer Foto

„Das Gehirn denkt, wie der Magen verdaut.“

—  Arthur Schopenhauer, buch Parerga und Paralipomena

Aphorismen zur Lebensweisheit
Parerga und Paralipomena, Aphorismen zur Lebensweisheit

Stephen Hawking Foto
Citát „Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.“
Wolfgang Güllich Foto

„Das Gehirn ist der wichtigste Muskel beim Klettern.“

—  Wolfgang Güllich deutscher Sportkletterer 1960 - 1992

zitiert in: Tilmann Hepp: Wolfgang Güllich - Leben in der Senkrechten. Eine Biographie. Boulder Verlag, Stuttgart/Nürnberg 2004. ISBN 3-00-014938-4. Neudruck S. 8.

Ähnliche Themen