Zitate über Sieg

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema sieg.

Verwandte Themen

Insgesamt 77 Zitate, Filter:


Ernst Reuter Foto
Karl Marx Foto

„Ehe das Proletariat seine Siege auf Barrikaden und in Schlachtlinien erficht, kündet es die Ankunft seiner Herrschaft durch eine Reihe intellektueller Siege an.“

— Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Redaktionelle Anmerkung zu dem Artikel "Die Schneiderei in London oder der Kampf des großen und des kleinen Capitals" von J. G. Eccarius in Neue Rheinische Zeitung, 6. Heft, Oktober 1850 nach MEW 7 (5. unveränderte Auflage 1973), Dietz Verlag, Berlin, S. 416

Werbung
Maurice Maeterlinck Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Dietrich Bonhoeffer Foto
Thomas Mann Foto
Bertolt Brecht Foto
Werbung

„Elf Freunde müßt Ihr sein, um Siege zu erringen“

— Richard Girulatis deutscher Fußballtrainer 1878 - 1963
in seinem Buch: "Fußball. Theorie, Technik, Taktik", Berlin: Ill. Sport, o. J. dnb. de, zitiert in: 100 Jahre DFB (1999) S. 216, 260 books. google; häufig fälschlich Sepp Herberger zugeschrieben

Giovanni di Lorenzo Foto
Charles Darwin Foto
Heinrich Von Kleist Foto

„Und der im Leben tausendmal gesiegt, // Er wird auch im Tod zu siegen wissen!“

— Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811
Prinz Friedrich von Homburg, III, 5 (Natalie). In: Gesammelte Schriften. 2. Theil. Hrsg. von Ludwig Tieck. Berlin: Reimer, 1826. S. 271. Google Books

Werbung
Floyd Landis Foto

„Dank Lance gibt es in den Staaten eine Leidenschaft für die Tour. Ich stehe in dieser Linie, aber andere wollten den Sieg genauso.“

— Floyd Landis US-amerikanischer Radrennfahrer 1975
über Lance Armstrong, Interview in Montceau-les-Mines, 22. Juli 2006, radsportnews. net

Jean De La Fontaine Foto
H. P. Lovecraft Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Die Leugner des Zufalls. — 'Kein Sieger glaubt an den Zufall.“

— Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

Nächster