Zitate von Franz Marc

Franz Marc Foto
8   0

Franz Marc

Geburtstag: 8. Februar 1880
Todesdatum: 4. März 1916

Werbung

Franz Moritz Wilhelm Marc war ein deutscher Maler, Zeichner und Grafiker. Er gilt als einer der bedeutendsten Maler des Expressionismus in Deutschland. Neben Wassily Kandinsky war er Mitbegründer der Redaktionsgemeinschaft Der Blaue Reiter, die am 18. Dezember 1911 ihre erste Ausstellung in München eröffnete. Der Blaue Reiter ging aus der Neuen Künstlervereinigung München hervor, in der Marc kurzzeitig Mitglied war. Für den Almanach Der Blaue Reiter und andere Veröffentlichungen verfasste er kunsttheoretische Schriften.

Waren Marcs frühe Werke noch dem naturalistischen Stil des Akademismus verhaftet, widmete er sich nach einem Parisbesuch im Jahr 1907 dem Postimpressionismus unter dem Einfluss von Gauguin und van Gogh. Zwischen 1910 und 1914 verwendete er Stilelemente des Fauvismus, Kubismus, Futurismus und Orphismus, trennte sich in seinem Werk jedoch nicht vollständig vom Gegenstand. In dieser Zeit entstanden seine bekannten Gemälde, die hauptsächlich Tiermotive zum Inhalt haben wie Der Tiger, Blaues Pferd I, Die gelbe Kuh, Der Turm der blauen Pferde oder Tierschicksale. Marcs erste abstrakte Gemälde wie Kleine Komposition I und Kämpfende Formen entstanden 1913 und 1914. Zu Beginn des Ersten Weltkriegs wurde er eingezogen und fiel zwei Jahre später im Alter von 36 Jahren vor Verdun.

Ähnliche Autoren

Gesine Schwan Foto
Gesine Schwan2
deutsche Politikwissenschaftlerin
Wolf Vostell Foto
Wolf Vostell1
deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler
Paul Klee Foto
Paul Klee3
deutscher Maler und Grafiker
Michael Ende Foto
Michael Ende29
deutscher Schriftsteller
Henry Miller Foto
Henry Miller7
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt28
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Otto Dix Foto
Otto Dix3
deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expression...
Kurt Schwitters Foto
Kurt Schwitters12
deutscher Maler, Werbegrafiker und Universalkünstler des ...
Jean Cocteau Foto
Jean Cocteau16
französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreo...
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran15
libanesischer Künstler und Dichter

Zitate Franz Marc

„Wer weiß, wie lange die Pause in der Kunst dauern wird.“

—  Franz Marc
Brief an Reinhard Piper, 7. August 1914, zitiert bei Reinhard Piper: Vormittag - Erinnerungen eines Verlegers. München Piper 1947. S. 435

Werbung

„Mein Blick hat sich längst ganz vom Krieg abgewendet.“

—  Franz Marc
Brief an die Ehefrau 22. Februar 1916. Nr. 232. zeno. org

„Wozu neue Bilder und neue Ideen? Was kaufen wir uns dafür? Wir haben schon zuviel alte, die uns auch nicht freuen, die uns Erziehung und Mode aufgedrängt hat.“

—  Franz Marc
›Geistige Güter‹ (Oktober 1911). Aus: Der Blaue Reiter. München 1912 (2. Auflage 1914), S. 1–4. Wiederabdruck in: Der Blaue Reiter. Dokumentarische Neuausgabe von Klaus Lankheit. München 1965, S. 21–24. Manuskript verschollen zeno. org

„Sie mit ihren kubistischen und sonstigen Programmen werden nach schnellen Siegen an ihrer eigenen Äußerlichkeit zugrunde gehen.“

—  Franz Marc
Über die Kubisten. ›Die Wilden Deutschlands‹ (Herbst 1911). Aus: Der Blaue Reiter. München 1912 (2. Auflage 1914), S. 5–7. Wiederabdruck in: Der Blaue Reiter. Dokumentarische Neuausgabe von Klaus Lankheit. München 1965, S. 28–32. Manuskript verschollen. zeno. org und dhm. de

„Es ist merkwürdig, wie geistige Güter von den Menschen so vollkommen anders gewertet werden als materielle. [... ] Es ist wahnsinnig schwer, seinen Zeitgenossen geistige Geschenke zu machen.“

—  Franz Marc
›Geistige Güter‹ (Oktober 1911). Aus: Der Blaue Reiter. München 1912 (2. Auflage 1914), S. 1–4. Wiederabdruck in: Der Blaue Reiter. Dokumentarische Neuausgabe von Klaus Lankheit. München 1965, S. 21–24. Manuskript verschollen zeno. org

„Ihr Denken hat ein anderes Ziel. Durch ihre Arbeit ihrer Zeit Symbole zu schaffen, die auf die Altäre der kommenden geistigen Religion gehören und hinter denen der technische Erzeuger verschwindet.“

—  Franz Marc
Über die Mitglieder der Neuen Künstlervereinigung München. ›Die Wilden Deutschlands‹ (Herbst 1911). Aus: Der Blaue Reiter. München 1912 (2. Auflage 1914), S. 5–7. Wiederabdruck in: Der Blaue Reiter. Dokumentarische Neuausgabe von Klaus Lankheit. München 1965, S. 28–32. Manuskript verschollen. zeno. org und dhm. de

Werbung
Werbung

„Don't worry, I will come through, and I'm also fine as far as my health goes. I feel well and watch myself.“

—  Franz Marc
In a letter to his wife Maria (4 March 1916, the day he died by shrapnel), in Letters from the war: Franz Marc, new edition by Klaus Lankheit & Uwe Steffen, American University Studies, Vol. 16, p. 113

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Translate quotes
Folgend
Die heutige Jubiläen
Alexander der Große Foto
Alexander der Große3
makedonischer Feldherr und König -356 - -323 v.Chr
Judy Chicago Foto
Judy Chicago
US-amerikanische feministische Künstlerin und Autorin 1939
Bruce Lee Foto
Bruce Lee7
sino-amerikanischer Schauspieler, Kampfkünstler und Kampf... 1940 - 1973
Lucian Freud Foto
Lucian Freud
britischer Maler 1922 - 2011
Weitere 64 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Gesine Schwan Foto
Gesine Schwan2
deutsche Politikwissenschaftlerin
Wolf Vostell Foto
Wolf Vostell1
deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler
Paul Klee Foto
Paul Klee3
deutscher Maler und Grafiker
Michael Ende Foto
Michael Ende29
deutscher Schriftsteller
Henry Miller Foto
Henry Miller7
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler