Zitate von Georg Herwegh

Georg Herwegh Foto
15   0

Georg Herwegh

Geburtstag: 31. Mai 1817
Todesdatum: 7. April 1875

Werbung

Georg Friedrich Rudolf Theodor Andreas Herwegh war ein sozialistisch-revolutionärer deutscher Dichter des Vormärz und Übersetzer. Im 19. Jahrhundert war er neben Heinrich Heine und Ferdinand Freiligrath der populärste deutschsprachige Dichter und neben Georg Weerth einer der bedeutendsten mit dem deutschen Proletariat verbundenen Dichter.

Dennoch ist sein Wirken bis heute umstritten.

Ähnliche Autoren

Georg Büchner Foto
Georg Büchner83
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revoluti…
Hans Kruppa Foto
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Gottfried Benn Foto
Gottfried Benn15
deutscher Arzt, Dichter und Essayist
Che Guevara Foto
Che Guevara39
marxistischer Revolutionär
Zacharias Werner Foto
Zacharias Werner10
deutscher Dichter und Dramatiker der Romantik
Heinz Erhardt Foto
Heinz Erhardt8
deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler, Dich…
Friedrich von Hagedorn Foto
Friedrich von Hagedorn12
deutscher Dichter
Johann Peter Eckermann Foto
Johann Peter Eckermann15
deutscher Dichter
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert35
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Barthold Heinrich Brockes Foto
Barthold Heinrich Brockes5
deutscher Schriftsteller

Zitate Georg Herwegh

„Ich bin ein freier Mann und singe // Mich wohl in keine Fürstengruft.“

—  Georg Herwegh
Leicht Gepäck, S. 17, [herwegh_gedichte01_1841/23] Ref: de.wikiquote.org - Georg Herwegh / Zitate mit Quellenangabe / Gedichte eines Lebendigen / Band 1 (1841)

Werbung

„Und in den Furchen, die Kolumb gezogen, // Geht Deutschlands Zukunft auf.“

—  Georg Herwegh
Sonstiges, Die deutsche Flotte. Eine Mahnung an das deutsche Volk vom Verfasser der Gedichte eines Lebendigen. Zur sechsten Säkularfeier der Stiftung des Hansabundes. Zürich Winterthur 1841. S. 6. www.georgherwegh-edition.de http://www.georgherwegh-edition.de/data/downloads/54316/flotte.pdf

„Raum, ihr Herrn, dem Flügelschlag // Einer freien Seele!“

—  Georg Herwegh
Gedichte eines Lebendigen, Band 2 (1843), Aus den Bergen, S. 49, [herwegh_gedichte02_1843/59]

„der Rhein, // Und wär's nur um den Wein, // Der Rhein soll deutsch verbleiben.“

—  Georg Herwegh
Gedichte eines Lebendigen, Band 1 (1841), Rheinweinlied, Okt. 1840, S. 37, [herwegh_gedichte01_1841/42]

„Das arme Menschenherz muß stückweis brechen.“

—  Georg Herwegh
Gedichte eines Lebendigen, Band 1 (1841), Strophen aus der Fremde II. S. 101, [herwegh_gedichte01_1841/107]

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Ein Schwert in eurer Hand ist das Gedicht.“

—  Georg Herwegh
Gedichte eines Lebendigen, Band 2 (1843), Die Partei, S. 64, [herwegh_gedichte02_1843/74]

„Reißt die Kreuze aus der Erden! // Alle sollen Schwerter werden, // Gott im Himmel wird's verzeih'n.“

—  Georg Herwegh
Gedichte eines Lebendigen, Band 1 (1841), Aufruf, S. 53, [herwegh_gedichte01_1841/59]

„Ein Kampf muß uns noch werden, // Und drin der schönste Sieg, // Der letzte Kampf auf Erden, // Der letzte heilige Krieg!“

—  Georg Herwegh
Gedichte eines Lebendigen, Band 1 (1841), Der letzte Krieg, S. 29, [herwegh_gedichte01_1841/35]

Die heutige Jubiläen
Jörg Haider Foto
Jörg Haider9
österreichischer Politiker 1950 - 2008
Claude Adrien Helvétius Foto
Claude Adrien Helvétius5
französischer Philosoph 1715 - 1771
Jindřich Matyáš Thurn Foto
Jindřich Matyáš Thurn1
Hauptanführer des böhmischen Aufstandes 1567 - 1640
Annemarie Schimmel Foto
Annemarie Schimmel3
deutsche Islamwissenschaftlerin 1922 - 2003
Weitere 60 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Georg Büchner Foto
Georg Büchner83
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revoluti…
Hans Kruppa Foto
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Gottfried Benn Foto
Gottfried Benn15
deutscher Arzt, Dichter und Essayist
Che Guevara Foto
Che Guevara39
marxistischer Revolutionär
Zacharias Werner Foto
Zacharias Werner10
deutscher Dichter und Dramatiker der Romantik