Zitate über Erzähler

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema erzähler.

Insgesamt 29 Zitate, Filter:


Max von der Grün Foto
Jerome David Salinger Foto

„Man sollte nie jemand etwas erzählen. Sonst fangen sie alle an einem zu fehlen.“

— Jerome David Salinger US-amerikanischer Schriftsteller 1919 - 2010
"Der Fänger im Roggen". Deutsch von Heinrich Böll. Kiepenheuer und Witsch Köln 1962. Die letzten Sätze des Romans.

Werbung
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto
Khalil Gibran Foto

„Schildkröten können mehr von der Straße erzählen als Hasen.“

— Khalil Gibran libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931
Sand und Schaum, Sand and Foam, 1926, ISBN 3-5301-0018-8

Daniel Kehlmann Foto
Johann Gottfried Herder Foto

„Aus dem Erzählen zeigt sich, ob jemand zu hören gewusst habe.“

— Johann Gottfried Herder deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der Weimarer Klassik 1744 - 1803
Briefe zur Beförderung der Humanität

Wernher von Braun Foto
Werbung
André Brie Foto

„Wenn einer seine Meinung sagt, dann kann er was erzählen.“

— André Brie 1950
Die Wahrheit lügt in der Mitte. Am Anfang war das letzte Wort. Berlin, 1988. ISBN 3-359-00237-7

Eckhard Henscheid Foto
Karl Kraus Foto
Werbung
Mark Twain Foto

„Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen.“

— Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
More Maxims of Mark, posthum veröffentlicht v. Merle Johnson, Privatdruck, New York 1927.

Johann Peter Eckermann Foto
Benjamin Lebert Foto

„Ich bin eben kein Erzähler wie du.“

— Benjamin Lebert deutscher Schriftsteller 1982
The Bird is a Raven: A Novel

Anne Frank Foto
Nächster