Zitate über Finger

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema finger.

Insgesamt 21 Zitate, Filter:


Wolfgang Güllich Foto
Wolfgang Güllich5
deutscher Sportkletterer 1960 – 1992
„Es ist schon richtig, dass beim Klettern an Einfingerlöchern der Finger extrem beansprucht wird. Allerdings werden die restlichen Finger vollkommen geschont.“zitiert in: Tilmann Hepp: Wolfgang Güllich - Leben in der Senkrechten. Eine Biographie. Boulder Verlag, Stuttgart/Nürnberg 2004. ISBN 3-00-014938-4. Neudruck S. 12.



Sven Regener Foto
Sven Regener7
deutscher Musiker und Schriftsteller 1961
„Finger weg von meiner Paranoia, die war mir immer lieb und teuer.“Finger weg von meiner Paranoia, Album "Mittelpunkt der Welt, Universal, 30. September 2005

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe582
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 – 1832
„Da fing mein Leben an, als ich dich liebte.“Iphigenie auf Tauris, 2. Aufzug, 1. Auftritt / Pylades



Oscar Wilde Foto
Oscar Wilde286
irischer Schriftsteller 1854 – 1900

Günter Grass Foto
Günter Grass7
deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker, ... 1927 – 2015


 Plutarch Foto
Plutarch16
griechischer Schriftsteller 46 – 127

Gustav Heinemann Foto
Gustav Heinemann6
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1899 – 1976
„Wer mit dem Zeigefinger allgemeiner Vorwürfe auf den oder die vermeintlichen Anstifter oder Drahtzieher zeigt, sollte daran denken, daß in der Hand mit dem ausgestreckten Zeigefinger zugleich drei andere Finger auf ihn selbst zurückweisen.“Fernsehansprache am 14. April 1968 nach den gewalttätigen Ausschreitungen gegen den Springer-Verlag, die dem Attentat auf Rudi Dutschke folgten. Die ZEIT 19. April 1968


Georg Büchner Foto
Georg Büchner68
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolu... 1813 – 1837