Zitate von Alice Munro

Alice Munro Foto
5   0

Alice Munro

Geburtstag: 10. Juli 1931
Andere Namen: Άλις Μανρό, Элис Манро

Alice Munro ist eine kanadische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin, deren Werk mehr als 150 Kurzgeschichten umfasst. Alice Munro hat die Struktur von Kurzgeschichten revolutioniert. Die Geschichten, die sich durch sprachlichen Feinschliff auszeichnen, beginnen oft an einer unerwarteten Stelle, anschließend wird die Erzählung chronologisch rückwärts oder vorwärts entwickelt.Mit ihren Erzählungen knüpft Munro an die angelsächsische Tradition der Short Story an und wird oft mit Anton Tschechow, dem russischen Meister dieser Form, verglichen. In Kanada und im englischsprachigen Raum ist Alice Munro eine Bestsellerautorin. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem 2009 mit dem Man Booker International Prize und 2013 mit dem Nobelpreis für Literatur. Wikipedia

Zitate Alice Munro

Citát „Denken Sie immer daran, dass ein Mann, wenn er den Raum verlässt, alles darin zurücklässt … Wenn eine Frau ausgeht, trägt sie alles, was im Raum passiert ist, mit sich.“

„She would live now, not read.“

—  Alice Munro

Quelle: Dear Life: Stories

„People are curious. A few people are. They will be driven to find things out, even trivial things.“

—  Alice Munro

"Friend of My Youth", in Friend of My Youth https://books.google.com/books?id=JHO0R0im-WsC&pg=PT94 (1990)
Kontext: People are curious. A few people are. They will be driven to find things out, even trivial things. They will put things together, knowing all along that they may be mistaken. You see them going around with notebooks, scraping the dirt off gravestones, reading microfilm, just in the hope of seeing this trickle in time, making a connection, rescuing one thing from the rubbish.
And they may get it wrong, after all. I may have got it wrong.

„In your life there are a few places, or maybe only the one place, where something happened, and then there are all the other places.“

—  Alice Munro, buch Too Much Happiness

Quelle: "Too Much Happiness", in Too Much Happiness (2009)

„Because if she let go of her grief even for a minute it would only hit her harder when she bumped into it again.“

—  Alice Munro

Family Furnishings: Selected Stories, 1995-2014 (2014)
Quelle: Away from Her

„You cannot let your parents anywhere near your real humiliations.“

—  Alice Munro, buch Open Secrets

Quelle: Open Secrets (1994)

Ähnliche Autoren

Margaret Atwood Foto
Margaret Atwood20
kanadische Schriftstellerin
Eckhart Tolle Foto
Eckhart Tolle21
deutsch-kanadischer spiritueller Autor
Anne Frank Foto
Anne Frank143
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin
Jean Vanier Foto
Jean Vanier1
kanadischer Aktivist für Menschen mit Behinderung, Gründer …
Madonna Foto
Madonna4
US-amerikanische Sängerin, Autorin, Model, Schauspielerin, …
Jack Kerouac Foto
Jack Kerouac30
US-amerikanischer Schriftsteller und Beatnik
Agatha Christie Foto
Agatha Christie24
englische Krimi-Schriftstellerin
Rosa Luxemburg Foto
Rosa Luxemburg54
Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung und des prole…
Albert Bandura Foto
Albert Bandura1
kanadischer Psychologe
Silvana E. Schneider Foto
Silvana E. Schneider6
deutsche Autorin und Lyrikerin
Heutige Jubiläen
Malcolm X Foto
Malcolm X77
US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965
Johann Gottlieb Fichte Foto
Johann Gottlieb Fichte14
deutscher Philosoph 1762 - 1814
Peter Zadek Foto
Peter Zadek4
deutscher Regisseur 1926 - 2009
Ho Chi Minh Foto
Ho Chi Minh1
vietnamesischer Revolutionär und Staatsmann 1890 - 1969
Weitere 65 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Margaret Atwood Foto
Margaret Atwood20
kanadische Schriftstellerin
Eckhart Tolle Foto
Eckhart Tolle21
deutsch-kanadischer spiritueller Autor
Anne Frank Foto
Anne Frank143
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin
Jean Vanier Foto
Jean Vanier1
kanadischer Aktivist für Menschen mit Behinderung, Gründer …
Madonna Foto
Madonna4
US-amerikanische Sängerin, Autorin, Model, Schauspielerin, …