Zitate aus der Arbeit
Leyer und Schwerdt

Leyer und Schwerdt

Leyer und Schwerdt ist eine Sammlung patriotischer Gedichte von Theodor Körner , die zuerst 1814 posthum erschien und zumeist Gedichte aus seinem letzten Lebensjahr enthält. Der Dichter hatte als Leutnant des Lützowschen Freikorps an den Befreiungskriegen teilgenommen und fiel im August 1813 bei Gadebusch.


Theodor Körner Foto

„Wer für sein Lieb' nicht sterben kann, // Ist keines Kusses werth.“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Trost. Ein Rundgesang. 1813. Verse 39-40, S. 30, [koerner_leyer_1814/42]
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Das Volk steht auf, der Sturm bricht los, // Wer legt noch die Hände feig in den Schoos?“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Männer und Buben. Nachtrag aus des Dichters Nachlasse. Verse 1-2, S. 78, [koerner_leyer_1814/90]
abgewandelt zu "Nun, Volk, steh auf, und Sturm, brich los!" als Abschluss der Sportpalastrede von Joseph Goebbels am 18. Februar 1943 im Berliner Sportpalast.
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Frisch auf, mein Volk! Die Flammenzeichen rauchen, // Hell aus dem Norden bricht der Freiheit Licht.“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Aufruf. 1813. Verse 1-2, S. 37, [koerner_leyer_1814/49]
Kurt Huber zitierte "Frisch auf, mein Volk, die Flammenzeichen rauchen!" vor dem letzten Absatz des sechsten und letzten Flugblattes der Widerstandsgruppe Weiße Rose (abrufbar bei der Bundeszentrale für politische Bildung https://www.bpb.de/files/B2QRDK.pdf)
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Das höchste Heil, das letzte liegt im Schwerdte! // Drück dir den Speer ins treue Herz hinein, // Der Freiheit eine Gasse! - Wasch' die Erde, // Dein deutsches Land mit deinem Blute rein!“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Aufruf. 1813. Verse 6-9, S. 37, [koerner_leyer_1814/49]
siehe auch: "Der Freiheit eine Gasse!" In: Georg Herwegh, Gedichte eines Lebendigen, Bd. 1, Zürich u.a. 1841, S. 64, [herwegh_gedichte01_1841/70]
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Vergiß die treuen Toten nicht und schmücke // Auch unsre Urne mit dem Eichenkranz!“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Aufruf. 1813. Verse 53-54, S. 39, [koerner_leyer_1814/51]
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Die Wunde brennt. - die bleichen Lippen beben. - // Ich fühl's an meines Herzens matterm Schlage, // Hier steh ich an den Marken meiner Tage. - // Gott, wie du willst, dir hab' ich mich ergeben.“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Abschied vom Leben. Nacht vom 17. auf den 18. Juni 1813. Verse 1-4, S. 65, [koerner_leyer_1814/77]
"Hier steh ich an den Marken meiner Tage" als Grabinschrift von Marlene Dietrich
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Das Leben gilt nichts, wo die Freiheit fällt.“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Letzter Trost. Vers 25, S. 49, [koerner_leyer_1814/61]
Leyer und Schwerdt (1814)

Theodor Körner Foto

„Es ist kein Krieg, von dem die Kronen wissen; // Es ist ein Kreuzzug. 's ist ein heil'ger Krieg!“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Aufruf. 1813. Verse 10-11, S. 37, [koerner_leyer_1814/49]
Leyer und Schwerdt (1814)

Ähnliche Autoren

Theodor Körner Foto
Theodor Körner17
deutscher Schriftsteller 1791 - 1813
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Percy Bysshe Shelley Foto
Percy Bysshe Shelley4
englischer Schriftsteller
Charles Baudelaire Foto
Charles Baudelaire15
französischer Schriftsteller
Richard Wagner Foto
Richard Wagner19
deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schrif…
Henry David Thoreau Foto
Henry David Thoreau87
US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862)
Heinrich Von Kleist Foto
Heinrich Von Kleist39
Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist
Ähnliche Autoren
Theodor Körner Foto
Theodor Körner17
deutscher Schriftsteller 1791 - 1813
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker