„Die Entscheidung, sich zum ersten Mal zu küssen, ist die wichtigste in jeder Liebesbeziehung. Es verändert die Beziehung von zwei Menschen wesentlich stärker als letzendlich die Kapitulation; denn dieser Kuss trägt die Kapitulation schon in sich.“

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 29. Januar 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

Max Goldt Foto
Anaïs Nin Foto
Jair Bolsonaro Foto

„Wenn ich sehe, wie sich zwei Männer auf der Straße küssen, werde ich sie schlagen.“

—  Jair Bolsonaro brasilianischer Politiker und Kongressabgeordneter 1955

Interview aus 2002 ( Quelle 1 https://www.jetzt.de/politik/brasilien-zitate-von-kuenftigem-praesidenten-bolsonaro, Quelle 2 https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/afxline/topthemen/hintergruende/article182876154/Ich-bin-fuer-Folter-Bolsonaro-in-Zitaten.html)

Hans Christian Andersen Foto

„Nun bekommst Du keine Küsse mehr,« sagte sie, »denn sonst küsse ich Dich todt!«“

—  Hans Christian Andersen, buch Die Schneekönigin

Die Schneekönigin. In: Sämmtliche Märchen. Deutsch von Julius Reuscher. 12. verm. Auflage, Volksausgabe. Leipzig: Günther, 1875. S. 244.

„Küss mich am Buckel“

— Unbekannter Autor

William Shakespeare Foto

„So mit einem Kuss sterbe ich.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

Andy Warhol Foto

„Küss mich mit deinen Augen.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Victor Hugo Foto

„Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier.“

—  Victor Hugo, buch Die Elenden

Die Elenden
Die Elenden - Les Misérables

Citát „Mit einem Kuss, weißt du alles, was ich nicht gesagt habe.“
Pablo Neruda Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
Jacques-Yves Cousteau Foto

„Tauchen ist fuer mich wie ein zaertlicher Kuss.“

—  Jacques-Yves Cousteau französischer Meeresforscher 1910 - 1997

www. sirenia. de/Cousteau

Heinrich Himmler Foto

„Ich fahre nach Auschwitz. Küsse, Dein Heini.“

—  Heinrich Himmler deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Reichsführer der SS 1900 - 1945

Nikos Kazantzakis Foto
Adele Schopenhauer Foto
Ingeborg Bachmann Foto
Tibull Foto

„Ein kultiviertes Mädchen meidet die Küsse eines Alten.“

—  Tibull römischer Elegiker -50 - -19 v.Chr

Elegien I, IX, 74
Original lat.: "Senis amplexus culta puella fugit."

George Meredith Foto

„Küsse vergehen, Kochkunst bleibt bestehen.“

—  George Meredith englischer Schriftsteller und Lyriker 1828 - 1909

Richard Feverels Prüfung

Theodor Körner Foto

„Wer für sein Lieb' nicht sterben kann, // Ist keines Kusses werth.“

—  Theodor Körner, Leyer und Schwerdt

Trost. Ein Rundgesang. 1813. Verse 39-40, S. 30, [koerner_leyer_1814/42]
Leyer und Schwerdt (1814)

Maurice Maeterlinck Foto

„Nichts ist bedrohlicher als das Glück; jeder Kuss kann einen Feind wecken.“

—  Maurice Maeterlinck belgischer Schriftsteller 1862 - 1949

Aglavaine und Selysette. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Deutsch von Claudine Funck-Brentano und Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Eugen Diederichs 1904. II. Akt, 1. Scene, S. 16 books.google https://books.google.de/books?id=Fz7uAgAAQBAJ&pg=PA16&dq=kuss
Original franz.: "Il n'y a rien qui soit plus menaçant que le bonheur, et chaque baiser qu'on donne peut éveiller un ennemi." - Aglavaine et Sélysette. Société du Mercure de France, 1899. p. 47

Ähnliche Themen