Zitate über Garten

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema garten.

Verwandte Themen

Insgesamt 36 Zitate, Filter:


 Germaine de Staël Foto
Werbung
Knut Hamsun Foto

„Ach, die Liebe läßt das Menschenherz zum Pilzgarten werden, einem üppigen und unverschämten Garten, in dem geheimnisvolle und freche Pilze stehen.“

—  Knut Hamsun Norwegischer Schriftsteller 1859 - 1952
Victoria. Eine Liebesgeschichte, List Verlag München und Leipzig, 1995, ISBN 347179308-9, S. 42

„Vorhersehbar ist, daß das Unvorhergesehene sich ereignet.“

—  Jürgen Dahl deutscher Buchhändler, Journalist und Autor 1929 - 2001
Der unbegreifliche Garten und seine Verwüstung. Verlag Klett-Cotta, Stuttgart 1984. ISBN 3-608-93074-4. S. 142

Rainer Maria Rilke Foto
Rafik Schami Foto
Alexander Dobrindt Foto

„Diejenigen, die gestern gegen Kernenergie, heute gegen Stuttgart 21 demonstrieren, agitieren, die müssen sich dann auch nicht wundern, wenn sie übermorgen irgendwann ein Minarett im Garten stehen haben.“

—  Alexander Dobrindt deutscher Politiker (CSU), MdB 1970
Rede am 29. Oktober 2010 in München auf dem Parteitag der CSU, Video-Ausschnitt in den Sendungen "Harald Schmidt" (ARD) und "quer" (3sat), z. B. auf YouTube.

Werbung
Michel Onfray Foto
Douglas Adams Foto

„Genügt es denn nicht, dass ein Garten schön ist, ohne dass man unbedingt glauben muss, dass Feen darin hausen?“

—  Douglas Adams britischer Schriftsteller 1952 - 2001
Per Anhalter durch die Galaxis/Das Restaurant am Ende des Universums

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Nicht nur fort sollst du dich pflanzen, sondern hinauf! Dazu helfe dir der Garten der Ehe!“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
1. Teil; Von Kind und Ehe

Werbung
Sophie Mereau Foto
Pablo Neruda Foto
Frances Hodgson Burnett Foto
Folgend