Zitate von Germaine de Staël

Germaine de Staël Foto
9   1

Germaine de Staël

Geburtstag: 22. April 1766
Todesdatum: 14. Juli 1817
Andere Namen: Anna Louise Germaine De Stael-Holstein, Anne-Louise-Germaine Staël, Anna Louise Germaine De Stael-Holsteinov, Анна-Луиза Жермена де Сталь

Baronin Anne Louise Germaine de Staël-Holstein [sta:l] bzw. Madame de Staël war eine französische Schriftstellerin. Sie gilt zugleich als Vorläuferin der Literatursoziologie und der vergleichenden Literaturwissenschaft. Ihr meistgelesenes Werk war Über Deutschland. Es hatte Einfluss auf das Deutschlandbild vieler Franzosen im 19. Jahrhundert.

Werk

Über Deutschland
Germaine de Staël

Zitate Germaine de Staël

„Die gothischen Denkmäler sind die einzig merkwürdigen in Deutschland.“

—  Germaine de Staël, buch Über Deutschland

Über Deutschland. Erster Theil. I. Abtheilung. Erstes Capitel. Ansicht von Deutschland. hs-augsburg.de http://www.hs-augsburg.de/~harsch/gallica/Chronologie/19siecle/DeStael/sta_1101.html
"Les monuments gothiques sont les seuls remarquables en Allemagne." - De 'Allemagne. Londres 1813. Tome premier. p. 12 books.google http://books.google.de/books?id=CYU6AAAAMAAJ&pg=PA12

„Der Mangel an Wetteifer hat in so fern sein Gutes, daß er die Eitelkeit niederschlägt; oft aber auch leidet der edle Stolz darunter, und macht zuletzt der bequemen Hoffart Platz, der es in allen Stücken an der Aussenseite genügt.“

—  Germaine de Staël, buch Über Deutschland

Über Deutschland. Erster Theil. I. Abtheilung. Sechstes Capitel. Oestreich. hs-augsburg.de http://www.hs-augsburg.de/~harsch/gallica/Chronologie/19siecle/DeStael/sta_1106.html
("L'absence d'émulation a sans doute un avantage, c'est qu'elle apaise la vanité ; mais souvent aussi la fierté même s'en ressent, et l'on finit par n'avoir plus qu'un orgueil commode auquel l'extérieur seul suffit' en tout." - De 'Allemagne. Londres 1813. Tome premier. p. 59 books.google http://books.google.de/books?id=CYU6AAAAMAAJ&pg=PA59

„In Frankreich studirt man die Menschen, in Deutschland die Bücher.“

—  Germaine de Staël, buch Über Deutschland

Über Deutschland. Erster Theil. I. Abtheilung. Dreizehntes Capitel. Vom nördlichen Deutschland. hs-augsburg.de http://www.hs-augsburg.de/~harsch/gallica/Chronologie/19siecle/DeStael/sta_1113.html
"En France, on étudie les hommes; en allemagne, les livres." - De 'Allemagne. Londres 1813. Tome premier. p. 126 books.google http://books.google.de/books?id=CYU6AAAAMAAJ&pg=PA126

„Either morality is a fable, or the more enlightened we are, the more attached to it we become.“

—  Anne Louise Germaine de Staël

The Influence of Literature upon Society (De la littérature considérée dans ses rapports avec les istitutions sociales, 1800) , Pt. 2, ch. 4
Kontext: The evil arising from mental improvement can be corrected only by a still further progress in that very improvement. Either morality is a fable, or the more enlightened we are, the more attached to it we become.

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„The evil arising from mental improvement can be corrected only by a still further progress in that very improvement.“

—  Anne Louise Germaine de Staël

The Influence of Literature upon Society (De la littérature considérée dans ses rapports avec les istitutions sociales, 1800) , Pt. 2, ch. 4
Kontext: The evil arising from mental improvement can be corrected only by a still further progress in that very improvement. Either morality is a fable, or the more enlightened we are, the more attached to it we become.

„Religion is nothing, if it is not everything; if existence is not filled with it.“

—  Anne Louise Germaine de Staël

Pt. 4, ch. 1
De l’Allemagne [Germany] (1813)
Original: (fr) La religion n'est rien si elle n'est pas tout, si l'existence n'en est pas remplie.

„The admiration of the beautiful always has relation to the Divinity.“

—  Anne Louise Germaine de Staël

Pt. 4, ch. 1
De l’Allemagne [Germany] (1813)
Original: (fr) L'admiration pour le beau se rapporte toujours à la Divinité.

„One must, in one's life, make a choice between boredom and suffering.“

—  Anne Louise Germaine de Staël

Letter to Claude Hochet (Summer 1800), quoted in J. Christopher Herold, Mistress to an Age: A Life of Madame de Staël (New York: Grove Press, 1958), p. 223
Herold comments: "Her decision was emphatically in favor of suffering, which after all was a pleasure compared to boredom." (p. 224)
The actual quotation is from a letter from Mme de Staël to Claude Hochet dated October 1, 1800 : «Il faut choisir dans la vie entre l’ennui et le tourment : je donne l’un et l’hiver l’autre» (Germaine de Staël, Correspondance générale. Tome IV. Première partie. Du directoire au Consulat. 1er décembre 1796-15 décembre 1800, texte établi et présenté par Béatrice W. Jasinski, Paris, Chez Jean-Jacques Pauvert, 1976, xii/337 p., p. 326).

„All that is natural is varied.“

—  Anne Louise Germaine de Staël, buch Corinne

Tout ce qui est naturel est varié.
Bk. 1, ch. 4
Corinne (1807)

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Ähnliche Autoren

George Sand Foto
George Sand9
französische Schriftstellerin
Anatole France Foto
Anatole France11
französischer Schriftsteller
Charles Baudelaire Foto
Charles Baudelaire15
französischer Schriftsteller
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud5
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Léon Bloy Foto
Léon Bloy4
französischer Schriftsteller und Sprachphilosoph
Jane Austen Foto
Jane Austen83
britische Schriftstellerin
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach142
österreichische Schriftstellerin
Sully Prudhomme Foto
Sully Prudhomme30
französischer Dichter
Guy De Maupassant Foto
Guy De Maupassant8
französischer Schriftsteller und Journalist
Gustave Flaubert Foto
Gustave Flaubert38
französischer Schriftsteller (1821-1880)
Heutige Jubiläen
Anton Szandor LaVey Foto
Anton Szandor LaVey7
Gründer und Hoherpriester der Church of Satan 1930 - 1997
Marlen Haushofer Foto
Marlen Haushofer11
Österreichische Schriftstellerin 1920 - 1970
Ferdinand Lassalle Foto
Ferdinand Lassalle4
deutscher Schriftsteller und Politiker 1825 - 1864
Enver Hoxha Foto
Enver Hoxha4
albanischer kommunistischer Politiker und von 1944 bis 1985… 1908 - 1985
Weitere 54 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
George Sand Foto
George Sand9
französische Schriftstellerin
Anatole France Foto
Anatole France11
französischer Schriftsteller
Charles Baudelaire Foto
Charles Baudelaire15
französischer Schriftsteller
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud5
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Léon Bloy Foto
Léon Bloy4
französischer Schriftsteller und Sprachphilosoph