Zitate über Rate

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema rate.

Verwandte Themen

Insgesamt 30 Zitate, Filter:


John Ronald Reuel Tolkien Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Werbung
Heinrich Heine Foto
Erich Kästner Foto
Seneca d.J. Foto

„Die Philosophie ist ein guter Rat: Einen guten Rat gibt niemand mit lauter Stimme.“

— Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), IV, XXXVIII, 1

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Chrétien de Troyes Foto
Werbung

„Das Leben ist nur zu haben um den Preis des Sterbens, der in Raten des Abschieds gezahlt werden muß.“

— Rupert Lay deutscher Philosoph und Theologe, Unternehmensberater und Psychotherapeut 1929
Bedingungen des Glücks; Bernward, Hildesheim 1993, S.44. ISBN 3-87065-749-9

Annette von Droste-Hülshoff Foto

„Wär' ich ein Mann doch mindestens nur, so würde der Himmel mir raten.“

— Annette von Droste-Hülshoff deutsche Schriftstellerin und Komponistin 1797 - 1848
Gedichte: Am Turme, 1842 bei zeno. org

Joseph Addison Foto

„Eine Frau fragt in Liebessachen selten um Rat, bevor sie ihre Hochzeitskleider gekauft hat.“

— Joseph Addison englischer Dichter, Politiker und Journalist 1672 - 1719
On askin advice in affairs of love

Cornelia Funke Foto

„Merk dir meinen Rat: Lege dir nie eine Leidenschaft zu, für die dein Geld nicht reicht. Es zernagt einem das Herz wie ein Bücherwurm.“

— Cornelia Funke deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin 1958
Tintenherz, Cecilie Dressler Verlag GmbH, Hamburg 2003, ISBN 978-3-7915-0465-0, Seite 74.

Werbung

„Wer das tut, was er tut mit Rat, // Den reuen selten seine Tat.“

— Thomasîn von Zerclaere Verfasser eines mittelhochdeutschen Lehrgedichts 1186 - 1216
Der welsche Gast

Ayn Rand Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Lukian von Samosata Foto
Nächster