„schließlich wollte ich Ihnen ja auch nur raten, still und ernst durch Ihre Entwicklung durchzuwachsen; Sie können sie gar nicht heftiger stören, als wenn Sie nach außen sehen und von außen Antwort erwarten auf Fragen, die nur Ihr innerstes Gefühl in Ihrer leisesten Stunde vielleicht beantworten kann.“

—  Rainer Maria Rilke, Briefe an einen jungen Dichter
Rainer Maria Rilke Foto
Rainer Maria Rilke90
österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier 1875 - 1926
Werbung

Ähnliche Zitate

Douglas Adams Foto
Douglas Adams Foto
Werbung
Marilyn Monroe Foto
Herbert Wehner Foto
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Albert Camus Foto

„Sie wissen ja, was Charme ist: eine Art, ein Ja zur Antwort zu erhalten, ohne eine klare Frage gestellt zu haben.“

—  Albert Camus französischer Schriftsteller und Philosoph 1913 - 1960
Der Fall. Deutsch von Guido G. Meister. © Rowohlt Verlag 1957. Bibliothek Suhrkamp 1965. S. 55

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling Foto
Herman Melville Foto
Werbung
Martin Sonneborn Foto
Thomas Jefferson Foto

„Vieles, was nach außen als Anmaßung und Hochmut erscheint, ist in Wirklichkeit Unsicherheit oder gar Angst.“

—  Oswald Bumke deutscher Psychiater und Neurologe 1877 - 1950
Brief an den Sohn an der Front, Weihnachten 1943

Friedrich Nietzsche Foto
Werbung
Hermann Bahr Foto
Ayn Rand Foto

„Freiheit: Nichts fragen. Nichts erwarten. Von nichts abhängig zu sein.“

—  Ayn Rand US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russischer Herkunft 1905 - 1982

Jürgen Vogel Foto

„Ich kann nichts. Außer einem: Ich traue mich.“

—  Jürgen Vogel deutscher Schauspieler 1968
Interview im Focus, Ausgabe 15/2009, S. 97

Katherine Mansfield Foto