Zitate von Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff Foto
16   4

Annette von Droste-Hülshoff

Geburtstag: 12. Januar 1797
Todesdatum: 24. Mai 1848

Werbung

Annette von Droste-Hülshoff war eine deutsche Schriftstellerin und Komponistin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen.

Ähnliche Autoren

Jenny Erpenbeck Foto
Jenny Erpenbeck16
deutsche Regisseurin und Schriftstellerin
Christa Wolf Foto
Christa Wolf22
deutsche Schriftstellerin
Juli Zeh Foto
Juli Zeh3
deutsche Schriftstellerin
Marie Luise Kaschnitz Foto
Marie Luise Kaschnitz2
deutsche Lyrikerin und Schriftstellerin
Rahel Varnhagen von Ense Foto
Rahel Varnhagen von Ense3
deutsche Schriftstellerin
Nelly Sachs Foto
Nelly Sachs2
deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Literatur-Nobelpre…
Herta Müller Foto
Herta Müller10
rumäniendeutsche Schriftstellerin und Literaturnobelpreistr…
Franziska zu Reventlow Foto
Franziska zu Reventlow18
deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin
Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizini…
Elizabeth von Arnim Foto
Elizabeth von Arnim7
britische Schriftstellerin

Zitate Annette von Droste-Hülshoff

„Zu Cöln am Rheine kniet ein Weib // Am Rabensteine unterm Rade, // Und überm Rade liegt ein Leib, // An dem sich weiden Kräh' und Made.“

—  Annette von Droste-Hülshoff
Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Cöln. In: Sämtliche Werke in zwei Bänden. Band 1, München 1973, S. 199 bei zeno. org

Werbung

„Ach, alles trägt man leicht, ist man nur jung, // Nur jung noch und gesund!“

—  Annette von Droste-Hülshoff
Nach fünfzehn Jahren. Sämtliche Werke in zwei Bänden. Herausgegeben von Günther Weydt und Winfried Woesler, Bd. 1–2, München: Winkler, 1973, Bd. 1, S. 136

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„So großes Kleinod, einmal sein statt gelten!“

—  Annette von Droste-Hülshoff
An ***, Vers 6, zitiert nach: Gedichte, J. G. Cotta'scher Verlag, Stuttgart und Tübingen 1844, S. 165,

„Tod ist überhaupt nichts […] Spielt, lächelt, denkt an mich. Leben bedeutet auch jetzt all das, was es auch sonst bedeutet hat. […] Ich warte auf euch. […] Alles ist gut.“

—  Annette von Droste-Hülshoff
weit verbreitet; Zuschreibung in: Pfarrbrief Kath. Propsteipfarrgemeinde. St. Mariä Himmelfahrt Jülich, 27.11.2005, S. 13. - Urheber des Zitats ist Henry Scott Holland, "Death is nothing at all...

Die heutige Jubiläen
Boris Becker Foto
Boris Becker10
deutscher Tennisspieler und Olympiasieger 1967
George Eliot Foto
George Eliot2
englische Schriftstellerin 1819 - 1880
Erich Fried Foto
Erich Fried16
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988
Aldous Huxley Foto
Aldous Huxley45
britischer Schriftsteller 1894 - 1963
Weitere 71 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Jenny Erpenbeck Foto
Jenny Erpenbeck16
deutsche Regisseurin und Schriftstellerin
Christa Wolf Foto
Christa Wolf22
deutsche Schriftstellerin
Juli Zeh Foto
Juli Zeh3
deutsche Schriftstellerin
Marie Luise Kaschnitz Foto
Marie Luise Kaschnitz2
deutsche Lyrikerin und Schriftstellerin
Rahel Varnhagen von Ense Foto
Rahel Varnhagen von Ense3
deutsche Schriftstellerin