Zitate über Dunkelheit

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema dunkelheit.

Verwandte Themen

Insgesamt 24 Zitate, Filter:


Carl Gustav Jung Foto
Henry David Thoreau Foto
Werbung
Dietrich Bonhoeffer Foto
P.C. Cast Foto
Michel Serres Foto
Paul Celan Foto
Banana Yoshimoto Foto
Werbung
William Faulkner Foto
Tanizaki Jun’ichirō Foto
Stephen King Foto
Stephen King Foto
Werbung
Friedrich Dürrenmatt Foto
Stephen King Foto
Jorge Luis Borges Foto

„In meinem Gedicht spreche ich von Gottes glänzender Ironie, mir gleichzeitig achthunderttausend Bücher und Dunkelheit zu schenken.“

— Jorge Luis Borges argentinischer Schriftsteller 1899 - 1986
Jorge Luis Borges, Autobiographischer Essay, übersetzt aus dem Englischen von Christiane Meyer-Clason, in: Borges Lesen, Fischer-TB, 1991, S.61 (vgl. books. google).

Jacob Grimm Foto

„Die alten Menschen sind größer, reiner und heiliger gewesen, als wir, es hat in ihnen und über sie noch der Schein des göttlichen Ausgangs geleuchtet, etwa wie helle, reine Körper noch eine Weile fortleuchten oder glänzen, wenn man sie unmittelbar aus dem grellen Sonnenstrahl in dichte Dunkelheit versetzt.“

— Jacob Grimm deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler sowie Jurist, Begründer der deutschen Philologie und Altertumswissensc... 1785 - 1863
Achim von Arnim und die ihm nahe Standen. Band 3, Kapitel 5: Natur und Kunstpoesie. Hrsg. von Reinhold Steig. Stuttgart und Berlin: Cotta, 1904, S. 117 Internet Archive

Nächster