Zitate über Dummkopf

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema dummkopf.

Ähnliche Themen

Insgesamt 26 Zitate, Filter:


Bertolt Brecht Foto

„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“

—  Bertolt Brecht Deutscher Dramatiker und Lyriker 1898 - 1956
Leben des Galilei, Bertolt Brecht Werke. Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe, Suhrkamp Verlag, Band 5 (Stücke 5), 1988, S. 248. ISBN 3-518-10001-7 <450>. f.

Honoré De Balzac Foto
Werbung
Helen Rowland Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Stephen King Foto
Daniel Kehlmann Foto
Joris-Karl Huysmans Foto
Stephen King Foto
Werbung
Georg Büchner Foto
Charles de Montesquieu Foto
Karl Kraus Foto

„Bei gleicher Geistlosigkeit kommt es auf den Unterschied der Körperfülle an. Ein Dummkopf sollte nicht zu viel Raum einnehmen.“

—  Karl Kraus österreichischer Schriftsteller 1874 - 1936
Fackel 275/276 26; Sprüche und Widersprüche

Gustave Flaubert Foto

„Dummköpfe: denken anders als man selbst.“

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880
Wörterbuch der Gemeinplätze, Seite 34

Werbung
Gustave Flaubert Foto

„Optimist: ein anderes Wort für Dummkopf. “

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880
Wörterbuch der Gemeinplätze, Seite 95.

Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine Foto
 Stendhal Foto
Folgend