Zitate über Schiff

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema schiff.

Insgesamt 22 Zitate, Filter:


 Herodot Foto
Sigmar Gabriel Foto

„Ein großer Sozialdemokrat verlässt die Brücke, aber nicht das Schiff.“

— Sigmar Gabriel deutscher Politiker 1959
über das Ausscheidens Franz Münteferings aus der Parteispitze, SPD-Parteitag, Dresden, 14. November 2009. welt. de

Werbung
John Bunyan Foto

„Durch ein Leck sinkt ein Schiff unter, und durch eine Sünde kann ein Mensch verderben.“

— John Bunyan englischer Baptistenprediger und Schriftsteller 1628 - 1688
John Bunyan. Pilgerreise zur seligen Ewigkeit. Aus dem Englischen nach dem Original der Londoner Traktat-Gesellschaft. Herausgegeben von der Wuppertaler Traktat-Gesellschaft. 2. Auflage Barmen 1859. Seite 40

Johann Gottfried Herder Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Gar hübsch ists, auf seinem Pferde mit dem Mantelsäckchen wie auf einem Schiffe herumzukreuzen.“

— Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
an Charlotte von Stein, 2. Dezember 1777

„Ein Fisch, so groß, dass er ein Schiff verschlingen kann, ist auf dem Trockenen nicht einmal den Ameisen gewachsen.“

— Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 280

Joseph von Eichendorff Foto

„Wünsche wie die Wolken sind, // Schiffen durch die stillen Räume, // Wer erkennt im lauen Wind, // Ob's Gedanken oder Träume?“

— Joseph von Eichendorff bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik 1788 - 1857
Die Nachtblume. In: Werke, Erster Theil Gedichte. Berlin: Simion, 1841, S. 260 Google Books

Werbung
Johann Peter Hebel Foto
Jean Paul Foto

„ein Charakter ist ein Fels, an welchem gestrandete Schiffer landen und anstürmende scheitern.“

— Jean Paul deutscher Schriftsteller 1763 - 1825
Levana, Vorrede zur zweiten Auflage (1811), gutenberg. spiegel. de

Jean Paul Foto

„Nieten sind wichtig, wenn wir das Schiff wieder klar kriegen wollen.“

— Wolfgang Neuss deutscher Kabarettist und Schauspieler 1923 - 1989
Der totale Neuss, Hamburg 1997, S. 106

Werbung
Carl von Clausewitz Foto
Peter Høeg Foto

„Auf einem Schiff kreuzt man ununterbrochen seine eigenen Spuren. Wie im Leben.“

— Peter Høeg dänischer Schriftsteller 1957
Fräulein Smillas Gespür für Schnee, Übersetzer: Monika Wesemann, Hamburg, 2004, ISBN 978-3499237010

Heinrich Heine Foto
Hubertus Heil Foto

„Wir sind mit der Rolle im Maschinenraum, weil dort tatsächlich gearbeitet wird, ganz zufrieden. Der Motor eines Schiffes ist nun mal im Maschinenraum.“

— Hubertus Heil deutscher Politiker (SPD), MdB 1972
Interview mit dem General-Anzeiger, Bonn, vom 6. April 2006; gemeint ist die Rolle der SPD in der Großen Koalition

Nächster