Zitate von Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer Foto
8   2

Carl Zuckmayer

Geburtstag: 27. Dezember 1896
Todesdatum: 18. Januar 1977

Werbung

Carl Zuckmayer war ein deutscher Schriftsteller.

Ähnliche Autoren

Thomas Kling Foto
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Hans Bemmann Foto
Hans Bemmann20
österreichischer Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün5
deutscher Schriftsteller
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV
Hans Kudszus Foto
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Hans Kruppa Foto
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Max Goldt Foto
Max Goldt8
deutscher Schriftsteller und Musiker
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker

Zitate Carl Zuckmayer

„Wir sehen uns wieder - so Gott will. […] Und wenn nich in dieser Welt, dann vielleicht in Bielefeld.“

—  Carl Zuckmayer
Der Gesang im Feuerofen. Drama in drei Akten. S. Fischer Frankfurt/Main 1956. S. 118. Ähnlich in Udo Lindenbergs Song "Rätselhaftes Bielefeld" von der LP "Sister King Kong", Teldec 1976: "Und sehen wir uns nicht in dieser Welt, dann sehen wir uns in Bielefeld!"

Werbung

„Aber der Mensch, der Mensch fängt erst beim Leutnant an […]“

—  Carl Zuckmayer, Der Hauptmann von Köpenick
Der Hauptmann von Köpenick, ein deutsches Märchen in 3 Akten. Berlin : Propyläen-Verlag, 1930. S. 72

„Man steht am Ende der Welt und zugleich an ihrem Ursprung, an ihrem Anbeginn und in ihrer Mitte. Als wär's ein Stück von mir. Horen der Freundschaft.“

—  Carl Zuckmayer
Frankfurt am Main: S. Fischer 1966, S. 569. Im Kapitel: "Die Hohe Stiege" über seinen ersten Aufstieg nach Saas-Fee im Juli 1938.

„Es war ein Hexensabbat des Pöbels und ein Begräbnis aller menschlichen Würde.“

—  Carl Zuckmayer
über den Beginn der Naziherrschaft in Österreich am 12. März 1938 in: Als wär's ein Stück von mir. Horen der Freundschaft. Frankfurt am Main: S. Fischer 1966, S. 72

„Man steht am Ende der Welt und zugleich an ihrem Ursprung, an ihrem Anbeginn und in ihrer Mitte“

—  Carl Zuckmayer
Als wär's ein Stück von mir. Horen der Freundschaft. - Frankfurt am Main: S. Fischer 1966, S. 569. Im Kapitel: "Die Hohe Stiege" über seinen ersten Aufstieg nach Saas-Fee im Juli 1938.

„Erst der Mensch […]! Und dann de Menschenordnung!“

—  Carl Zuckmayer, Der Hauptmann von Köpenick
über die Bürokratie in: Der Hauptmann von Köpenick, ein deutsches Märchen in 3 Akten. Berlin : Propyläen-Verlag, 1930. S. 132

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Oh that music - how it goes through one“

—  Carl Zuckmayer
Qotes, Sissi, The Captain of Köpenick Tr. Ron Hutchinson (2013)

Die heutige Jubiläen
Jörg Haider Foto
Jörg Haider9
österreichischer Politiker 1950 - 2008
Claude Adrien Helvétius Foto
Claude Adrien Helvétius5
französischer Philosoph 1715 - 1771
Jindřich Matyáš Thurn Foto
Jindřich Matyáš Thurn1
Hauptanführer des böhmischen Aufstandes 1567 - 1640
Annemarie Schimmel Foto
Annemarie Schimmel3
deutsche Islamwissenschaftlerin 1922 - 2003
Weitere 60 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Thomas Kling Foto
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Hans Bemmann Foto
Hans Bemmann20
österreichischer Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün5
deutscher Schriftsteller
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV