Zitate über Ursprung

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema ursprung.

Verwandte Themen

Insgesamt 28 Zitate, Filter:


Franz Joseph I. von Österreich Foto
Werbung
Walter Benjamin Foto

„Die Echtheit einer Sache ist der Inbegriff alles von Ursprung her an ihr Tradierbaren, von ihrer materiellen Dauer bis zu ihrer geschichtlichen Zeugenschaft.“

— Walter Benjamin deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph 1892 - 1940
Gesammelte Werke: Essays + Aufsätze + Satiren + Kritiken + Autobiografische Schriften (Über 600 Titel in einem Buch - Vollständige Ausgaben): Goethes Wahlverwandtschaften ... der Geschichte und mehr

Thomas Mann Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Edward Said Foto

„im Reinen und in Rechten / will ich menschlichen Geschlechten / In des Ursprungs Tiefe dringen».“

— Edward Said US-amerikanischer Literaturtheoretiker und -kritiker palästinensischer Herkunft 1935 - 2003
Orientalismo

Ernest Renan Foto

„Man bewahrt immer die Merkmale seiner Ursprünge.“

— Ernest Renan französischer Schriftsteller, Historiker, Archäologe und Orientalist 1823 - 1892
Das Leben Jesu

Werbung
Washington Irving Foto
Ibn Arabi Foto
Karl Marx Foto
Thomas von Aquin Foto

„Dunkel ist die Kreatur, sofern sie aus dem Nichts stammt. Sofern sie aber von Gott ihren Ursprung hat, ist sie teilhaftig seines Bildes.“

— Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274
Quaestiones disputatae de veritate (Untersuchungen über die Wahrheit) q. 18, art. 2, ad 5 (Original lat.: "creatura est tenebra in quantum est ex nihilo; in quantum vero est a Deo, similitudinem aliquam eius participat.")

Werbung
Ludwig Feuerbach Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Nächster