Zitate über Thema

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema thema.

Insgesamt 10 Zitate, Filter:


Harald Schmidt Foto

„Kein Thema ist zu armselig, um nicht auf zwei DIN-A4-Seiten ausgewalzt zu werden. Je dünner der Inhalt, desto bombastischer sollten die Überschriften ausfallen“

— Harald Schmidt deutscher Schauspieler, Kabarettist und Moderator 1957
Warum? Neueste Notizen aus dem beschädigten Leben. Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1997. 3. Auflage 1998. ISBN 3-462-02653-4. Seite 11.

Brigitte Zypries Foto
Werbung

„Problematisch am Fernsehen ist nicht, dass es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, dass es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert.“

— Neil Postman US-amerikanischer Medienwissenschaftler und Sachbuch-Autor 1931 - 2003
Wir amüsieren uns zu Tode. Frankfurt am Main, 1985. Übersetzer: Reinhard Kaiser. ISBN 3-10-062407-6

Horst Köhler Foto

„Die Ächtung von Gewalt und die Vermittlung von gegenseitiger Achtung auf der Basis grundlegender Werte ist indes nicht nur ein Thema für die Schule, sondern für die ganze Gesellschaft.“

— Horst Köhler ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1943
Antwortschreiben auf den offenen Brief des Schulleiters Volker Steffens zum "Ehrenmord" an Hatun Sürücü Spiegel Online, 12. August 2005

Edgar Allan Poe Foto

„Der Tod einer schönen Frau ist wahrlich das poetischste Thema der Welt.“

— Edgar Allan Poe US-amerikanischer Schriftsteller 1809 - 1849
The Philosophy of Composition, (1846)

Max Barry Foto
Cat Stevens Foto
Werbung
Gerhard Ludwig Müller Foto

„In einem schnellen Interview konnte zum Thema Priestertum und Zölibat nicht alles so differenziert gesagt werden, wie es theologischen Ansprüchen genügt.“

— Gerhard Ludwig Müller deutscher römisch-katholischer Theologe und Kurienkardinal 1947
zu einem Interview von Robert Zollitsch im "Spiegel", zitiert im"Spiegel" 18. Februar 2008