„Wir haben wirklich keine großen Datenmengen zu diesem Thema, und wie können wir ohne Daten endgültige Schlussfolgerungen ziehen?“

Original

We really haven't got any great amount of data on the subject, and without data how can we reach any definite conclusions?

As quoted in Thomas A. Edison, Benefactor of Mankind : The Romantic Life Story of the World's Greatest Inventor (1931) by Francis Trevelyan Miller, Ch. 25 : Edison's Views on Life — His Philosophy and Religion, p. 295.
Kontext: We really haven't got any great amount of data on the subject, and without data how can we reach any definite conclusions? All we have — everything — favors the idea of what religionists call the "Hereafter." Science, if it ever learns the facts, probably will find another more definitely descriptive term.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 19. November 2020. Geschichte
Thomas Alva Edison Foto
Thomas Alva Edison30
US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer 1847 - 1931

Ähnliche Zitate

Charles Darwin Foto
Wolf Maahn Foto

„Sucht mich nicht in euren Daten. Ich tauge nicht für eure Massenmenschhaltung“

—  Wolf Maahn deutscher Musiker, Produzent und Komponist 1955

"Sensible Daten" auf dem Album "Sensible Daten", Libero 2015

Angela Merkel Foto

„Das Virus richtet sich nicht nach Daten.“

—  Angela Merkel deutsche Bundeskanzlerin 1954

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/liveticker-coronavirus-die-kanzlerin-aeussert-sich-im-bundestag-17035419.html

Jacob Burckhardt Foto

„Die wirkliche Größe ist ein Mysterium.“

—  Jacob Burckhardt Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt auf Kunstgeschichtlichem 1818 - 1897

Weltgeschichtliche Betrachtungen

Jacques Lacan Foto

„Ein Thema ist für eine andere von Bedeutung.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Frida Kahlo Foto
Jacques Lacan Foto

„Das Thema spricht nicht, wird jedoch gesprochen.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Jacques Lacan Foto

„Das Thema unterliegt dem Wunsch.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Francis Scott Fitzgerald Foto
Winston Churchill Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto
Frank Elstner Foto

„Ich muss mich ja ein bisschen „up to date“ halten und ich muss wissen, worum es da überhaupt geht.“

—  Frank Elstner deutscher Fernsehshowmaster 1942

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/frank-elstner-im-gespraech-ueber-newcomer-preis-16406281.html

Jiddu Krishnamurti Foto
Peter Drucker Foto
Beate Merk Foto

„Da Daten anders als Autos oder Handys keine Sachen sind, kann man sie nicht stehlen. Und wo es keine gestohlene Ware gibt, da gibt es auch keine Hehlerei.“

—  Beate Merk deutsche Politikerin, MdL 1957

Zum Ankauf von Bankdaten-CDs, Beitrag im Münchener Merkur, Februar 2010, zitiert nach heise.de http://www.heise.de/newsticker/meldung/Justizministerin-Daten-kann-man-nicht-stehlen-929990.html

Günther Beckstein Foto

„Ein anständiger Bürger kann darauf vertrauen, dass der Staat auf seine privaten Daten keinen Zugriff nimmt.“

—  Günther Beckstein deutscher Politiker, MdL, MdB 1943

stern.de http://www.stern.de/politik/deutschland/:Sicherheitsgesetze-Datenspeicherung/587816.html, 25. April 2007

Peter Schaar Foto

„Eine Sicherheitspolitik, die sich darauf konzentriert, immer mehr Daten anzuhäufen, ist selbst ein Sicherheitsrisiko.“

—  Peter Schaar deutscher Datenschutzexperte 1954

Interview, tagesschau.de http://www.tagesschau.de/wirtschaft/schaarinterview2.html (Stand: 26. Mai 2008)

Gilbert Keith Chesterton Foto

Ähnliche Themen