Zitate über Jäger

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema jäger.

Insgesamt 19 Zitate, Filter:


Franz-Josef Strauß Foto
Stephen King Foto
Werbung
Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil Foto
William Shakespeare Foto
Henry George Foto
Robert Kagan Foto
Gary Lineker Foto
Werbung
Gottfried von Straßburg Foto

„Man konnte schon in Jugendtagen // mich mit dem Worte »Tugend« jagen.“

— Franz Mittler österreichischer Musiker und Schriftsteller 1893 - 1970
Schüttelreim

Walter Flex Foto
Paul Spiegel Foto

„Was soll das Gerede um die Leitkultur? Ist es etwa deutsche Leitkultur, Fremde zu jagen, Synagogen anzuzünden, Obdachlose zu töten?“

— Paul Spiegel deutscher Journalist, Unternehmer und Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland 1937 - 2006
Rede zum Jahrestag der Kristallnacht, 9. November 2000 in Berlin, dhm. de

Werbung
Geert Wilders Foto
Samuel Nujoma Foto

„Ihr müsst die Waffen in die Hände nehmen und alle Kolonialisten aus dem Land jagen.“

— Samuel Nujoma namibischer Politiker, Staatspräsident von Namibia 1929
Rede an die namibische Jugend aus Anlass seines 80. Geburtstages, 12. Mai 2009. Allgemeine Zeitung Namibia - Rede an die Jugend

Friedrich Hölderlin Foto

„Wenn das Jagdhorn schallt, da fühlen sich die Jäger.“

— Friedrich Hölderlin deutscher Lyriker 1770 - 1843
Hyperion, II. Band, Erstes Buch / Alabanda

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Nächster