Zitate über Rauch

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema rauch.

Insgesamt 14 Zitate, Filter:






Ruhollah Chomeini Foto
Ruhollah Chomeini2
schiitischer Geistlicher, politischer und spiritueller Fü... 1902 – 1989

Theodor Körner Foto
Theodor Körner6
deutscher Schriftsteller 1791 – 1813
„Frisch auf, mein Volk! Die Flammenzeichen rauchen, // Hell aus dem Norden bricht der Freiheit Licht.“Aufruf. Werke, hg. von Hans Zimmer, Erster Band, Leipzig und Wien (Bibliographisches Institut) 1893. S. 88

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe582
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 – 1832

Johannes Butzbach3
deutscher Benediktiner und Schriftsteller, Prior des Klos... 1477 – 1516
„Da ich jetzt von weitem die Türme und den blauen Rauch von Nürnberg sah, meinte ich fast, nicht etwa eine einzige Stadt, sondern eine ganze Welt zu sehen.“Johannes Butzbach: Wanderbüchlein des Johannes Butzbach, genannt Piemontanus, 1506, auf Grundlage der Übersetzung von D. J. Becker (1869), Union Verlag Berlin (keine Jahresangabe), S. 38



Moritz Gottlieb Saphir Foto
Moritz Gottlieb Saphir5
österreichischer Schriftsteller 1795 – 1858

 Falco Foto
Falco6
österreichischer Musiker 1957 – 1998

Adelbert Von Chamisso Foto
Adelbert Von Chamisso11
deutscher Naturforscher und Dichter 1781 – 1838
„Man verscheuchet mit Rauch die Fliegen, // Mit Verdrießlichkeit wohl den Mann.“Zur Unzeit. Aus: Gedichte. 3. Auflage. Stuttgart: Hausmann, 1835. S. 64

Gustav Freytag Foto
Gustav Freytag7
1816 – 1895


Ludwig Börne Foto
Ludwig Börne33
deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker 1786 – 1837
„Zank ist der Rauch der Liebe.“Der Narr im weißen Schwan. 5. Kapitel. Aus: Gesammelte Schriften. Dritte, vermehrte und rechtmäßige Ausgabe. 2. Theil. Stuttgart: Brodhag, 1840. S. 491. Google Books