Zitate über Wächter

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema wächter.

Verwandte Themen

Insgesamt 16 Zitate, Filter:


Rainer Maria Rilke Foto
Edgar Wallace Foto
Werbung
John Keats Foto
Stephen King Foto
Martin Heidegger Foto
Christian Garve Foto

„jede Leidenschaft, die in der Einsamkeit schläft, wacht in der Gesellschaft auf.“

— Christian Garve deutscher Philosoph 1742 - 1798
Über Gesellschaft und Einsamkeit S. 57 f. books. google

Seneca d.J. Foto
Werbung
Sergej Lukianenko Foto
Enver Hoxha Foto

„Unser Arbeiter- und Soldatenvolk arbeitet mit allen Kräften, damit Albanien stets ein uneinnehmbares Bollwerk bleibt; es bildet sich militärisch aus und wacht, damit es stets bereit ist, die Revolution und ihre Errungenschaften gegen jede feindliche Drohung zu verteidigen.“

— Enver Hoxha albanischer kommunistischer Politiker und von 1944 bis 1985 der stalinistische Diktator Albaniens 1908 - 1985
Bericht über die Tätigkeit des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens. Erstattet auf dem 7. Parteitag der PAA, 1. November 1976, Dortmund 1977, S. 5f

Angelus Silesius Foto
 Mohammed Foto
Werbung
Friedrich Schiller Foto

„Das Auge des Gesetzes wacht.“

— Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Das Lied von der Glocke

Joachim Gauck Foto

„Nach der Einheit waren wir wieder Lehrlinge. Viele fühlten sich fremd im eigenen Land. [... ] Sie hatten vom Paradies geträumt und wachten in Nordrhein-Westfalen auf.“

— Joachim Gauck Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1940
Rede bei der Sonderveranstaltung "10. Jahrestag des Mauerfalls" im Deutschen Bundestag am 9. November 1999, bundestag. de

Ernst Jandl Foto
Terry Pratchett Foto