Zitate über Loch

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema loch.

Verwandte Themen

Insgesamt 23 Zitate, Filter:


Franz-Josef Strauß Foto
David Lynch Foto
Werbung
Luis Buñuel Foto
Cornelia Funke Foto
Alyson Nöel Foto
Terry Pratchett Foto
Stephen King Foto
Andreas Eschbach Foto
Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Friedrich Schiller Foto
Dennis Lehane Foto
Werbung
Georg Rollenhagen Foto

„Das ist eine arme Maus, // die nur weiß zu einem Loch hinaus.“

— Georg Rollenhagen 1542 - 1609
Bröseldieb rümet sein geschlecht und weisheit. Aus: Froschmeuseler, 1. Buch, 1. Theil, 3. Kapitel. Hg. von Karl Goedeke. Erster Theil. Leipzig: F. A. Brockhaus, 1876 [Dt. Dichter des 16. Jahrhunderts, Bd. 8]. S. 16, Vers 109f.

„Normal ist einfach, was normale Menschen tun - und nicht, endlose Löcher zu graben, um aus ihnen herauszuklettern.“

— Arthur Janov US-amerikanischer Psychologe 1924
Der Urschrei, Fischer - Bücher des Wissens, 1985 (88.-91. Tausend), S. 136

Heinrich Heine Foto
Gerhard Polt Foto
Nächster