„Schwarze Löcher sind schließlich nicht wirklich schwarz: Sie leuchten wie ein heißer Körper, und je kleiner sie sind, desto heller leuchten sie.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 1. Dezember 2021. Geschichte
Stephen Hawking Foto
Stephen Hawking94
britischer theoretischer Physiker 1942 - 2018

Ähnliche Zitate

Albert Einstein Foto
Woody Allen Foto

„Dieses Jahr bin ich ein Star, aber was werde ich nächstes Jahr sein? Ein schwarzes Loch?“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Terry Pratchett Foto
Stephen Hawking Foto
Stephen King Foto
Seneca d.J. Foto

„Je heller das Feuer scheint, desto leichter ist es gelöscht.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr

Trostschrift an Marcia (Ad Marciam de consolatione), XXIII, 4
Trostschrift an Marcia - Ad Marciam de consolatione
Original: lat.: "Ignis quo clarior fulsit, citius extinguitur."

Jeremias Gotthelf Foto

„Im Hause muss beginnen, was leuchten soll im Vaterland“

—  Jeremias Gotthelf Schweizer Schriftsteller und Pfarrer 1797 - 1854

Eines Schweizers Wort an den Schweizerischen Schuetzenverein, Bern 1842, S. 15.

Felix Mendelssohn-Bartholdy Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord Foto

„Der Kaffee muss schwarz sein wie der Teufel, heiß wie die Hölle, rein wie ein Engel und süß wie die Liebe.“

—  Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord französischer Diplomat 1754 - 1838

Georg Büchmann: Geflügelte Worte. 19. Aufl. S. 488 susnig.nu http://susning.nu/buchmann/0522.html
Zugeschrieben

Martin Luther King Foto

„Ich bin kein Schwarzer, ich bin ein Mann.“

—  Martin Luther King US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler 1929 - 1968

Oscar Wilde Foto
Jean Paul Foto

„Die Leidenschaft macht die besten Beobachtungen und die elendesten Schlüsse. Sie ist ein Fernrohr, dessen Feld desto heller, je enger es ist.“

—  Jean Paul, buch Hesperus oder 45 Hundposttage

Hesperus, Sämtliche Werke, Abt.l, Bd. 3 - Quelle: G. Fieguth: Deutsche Aphorismen (1978)
Hesperus

Franz-Josef Strauß Foto

„Wir Schwarzen müssen zusammenhalten!“

—  Franz-Josef Strauß deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP 1915 - 1988

angebliches Zitat bei einem Besuch in Togo 1983; belegt von Roberto Blanco auf einem Parteitag der Union 1980: "Nicht wahr, Herr Dr. Strauß, wir Schwarzen müssen zusammenhalten", Breme/D'Hein: Parteien, Wähler, Parlamente, Gruner+Jahr 1980, S. 81.
Zugeschrieben

Tupac Shakur Foto

„Ich bin die Zukunft des schwarzen Amerikas.“

—  Tupac Shakur US-amerikanischer Rap-Musiker 1971 - 1996

Luis Buñuel Foto
Max Beckmann Foto
Emily Dickinson Foto

„Wenn man Worte hört, darf man sie nicht ungeprüft lassen. Wenn sie mehrfach überliefert werden, so wird aus weiß schwarz und aus schwarz weiß.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 399

Ähnliche Themen